Whited00r: iOS 7 „Feeling“ auf älteren iPhones installieren

| 16:29 Uhr | 5 Kommentare

Jedes Jahr stellt Apple eine neue iOS-Version vor. Im letzten Jahr wurde iOS 6 bereit gestellt und im September 2013 gab Apple iOS 7 als Download für iPhone, iPad und iPod touch frei. Auch wenn Apple ältere Geräte mehrere Jahre lang mit der neusten iOS-Version versorgt, stellt Apple die Kompatibilität zu älteren Geräten auch mehr oder weniger regelmäßig ein. In diesem Jahr fiel beispielsweise das iPhone 3GS „hinten runter“.

whited00r7_1

Diese Lücke zu älteren Geräten will Whited00r schließen. Bei Whited00r handelt es sich um ein Community-Projekt, welches sich darum kümmert, ältere Geräte, die seitens Apple nicht mehr für ein bestimmtes iOS-Update vorgesehen sind, mit genau diesem zu versorgen.

Zwar ist der Anteil der noch in Gebrauch befindlicher iPhone 2G oder iPhone 3G vermutlich recht gering, nichtsdestotrotz sieht man sie hier und da noch in freier Wildbahn. Genau hier setzt Whited00r an. Die Entwickler von Whited00r haben nun mit Whoted00r 7 eine entsprechende Applikation veröffentlicht, die an das iOS 7 Design angepasst wurde, und neuere Funktionen auf die älteren Geräte bringt.

whitedoor7_2

Erwartet nicht zu viel von Whited00r. Ja, es warten Push-Notifications, ein neues Design eine verbesserte Kamera-App, Multitasking. Control Center und Co auf euch. Ob es allerdings „produktiv“ eingesetzt werden kann, bleibt fraglich. Zudem gilt es zu bedenken, dass Whited00r kein echtes iOS 7 mit sich bringt. Die Software basiert auf der jeweiligen letzten iOS-Version des entsprechenden Gerätes und liefert iOS 7 Anpassungen. Wenn ihr noch ein älteres iPhone rumliegen habt, testet es einfach mal aus.

Whited00r 7 liegt für iPhone 2G, iPhone 3G, iPod touch 1G und iPod touch 2G vor. (via Caschy)

5 Kommentare

  • Redstar*

    Hab’s auf meinem iPhone 2G ausprobiert, läuft flüssiger wie whited00r 6 und hat echt coole Features, formalem das Control Center läuft super als ob es schon immer Bestandteil des Systems war

    31. Dez 2013 | 20:45 Uhr | Kommentieren
  • iPat

    Ich habs auf meinem iPhone 2G im „Produktiv“-Einsatz (wie auch immer man das definiert).
    Hat zwar noch ein paar Bugs (stürzt hin und wieder in den Exit-Safe-Mode ab) und paar kleine Optik-Fehler hier und da, die aber nicht wirklich dramatisch sind, da man normal weiter arbeiten kann.

    Ich hatte vorher die VorVor-Version Whited00r 5 (nicht 6) drauf. WD5 lief allerdings stabiler und einen Hauch flüssiger. Hatte aber bedeutend weniger Features. Und schon das Control Center war den Umstieg wert.

    Vielleicht kommt zeitnah noch ein Bugfix bzw. ein StabilitätsFix. Aber für ein kostenloses Community-Projekt läuft WD7 erstaunlich rund und war schmerzfrei zu installieren.

    01. Jan 2014 | 13:32 Uhr | Kommentieren
  • LarsVonHier

    Läuft hier seit ein paar Tagen auf meinem iPhone 2G.
    Für den Dauereinsatz vlt. noch etwas früh (die Patches in Cydia machen aber Hoffnung), es stürzt an manchen Stellen reproduzierbar ab (SIM-Pin Eingabe etwa). Dafür ist es aber ziemlich fix und das Control Center kann begeistern, wie auch der generelle iOS7-Look (wer´s halt bunt mag).
    Zwei dringende Tipps: Nach dem Installieren unter keinen Umständen per iTunes die alten Daten „restoren“ – wird völlig instabil!
    Ausserdem stattdessen ca. 5 Minuten liegenlassen (was immer da im Hintergrund rödeln mag), danach iTunes „als neues Gerät“ bekannt machen und nochmals 5 Min. liegen lassen. Anschliessend in Cydia die Updates durchführen (v3 für Whited00r aktuell).

    06. Jan 2014 | 22:47 Uhr | Kommentieren
  • Munoz

    Hallo kann man das auch auf dem Iphone 3gs laden

    04. Feb 2014 | 22:36 Uhr | Kommentieren
  • hans im glueck

    Ich hab’s gerade versucht, klappt leider nicht ;-(

    27. Feb 2014 | 13:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen