TomTom GPS Sportuhr: Firmware Update 1.6.12 und MySports-App veröffentlicht

| 14:01 Uhr | 0 Kommentare

Die TomTom GPS Sportuhr begleitet uns regelmäßig bei unseren sportlichen Aktivitäten. Nun haben die Entwickler von TomTom ihren GPS Sportuhren (TomTom Runner und TomTom Multi-Sport) ein großes Firmware-Update verpasst. Zudem steht ab sofort die zugehörige TomTom MySports-App im App Store zur Verfügung.

tomtom_gps_uhr_mysports

Blicken wir zunächst auf die aktuelle Firmware-Vesion 1.6.12. Diese bereitet die GPS-Sportuhr auf die MySports-App vor und bringt weitere Verbesserungen. Folgende Infos sind den Release-Notes zu entnehmen

Mobile TomTom MySports-App: Die mobile TomTom MySports-App ermöglicht Ihnen, Ihre Aktivitätsdaten mithilfe Ihres Smartphones automatisch von Ihrer TomTom GPS-Sportuhr auf TomTom MySports, MapMyFitness und RunKeeper hochzuladen. Zusätzlich dazu lädt die App QuickGPSfix-Daten auf Ihre Uhr herunter. Die mobile TomTom MySports-App ist unter anderem auf folgenden Bluetooth Smart-fähigen Geräten mit iOS 6 und höher kompatibel: iPhone 5S, iPhone 5C, iPhone 5 und iPhone 4S.

Flugmodus: Sie können Bluetooth Smart jetzt auch in Situationen deaktivieren, in denen Sie es nicht verwenden dürfen.

Tempo oder Geschwindigkeit: Sie können jetzt wählen, ob Sie sich das Tempo oder die Geschwindigkeit bzw. beides anzeigen lassen möchten, wenn Sie Lauf-, Rad- und Laufbandaktivitäten ausführen.

Verbessertes Ladesymbol: Ein Ladesymbol zeigt Ihnen jetzt deutlich an, dass Ihre Uhr immer noch geladen wird, wenn sie an einen Computer oder ein Ladegerät angeschlossen ist.

Verbleibende Intervalldaten: Sie können sich jetzt die verbleibende Zeit oder Distanz anzeigen lassen, bevor Sie zur nächsten Übung übergehen. Neben der Zeit oder der Distanz können Sie jetzt auch sehen, bei welcher Einheit Sie sich gerade befinden.

tomtom_mysports_app

Blicken wir im nächsten Schritt auf die heute veröffentlichte TomTom MySports-App. Die MySports App verbindet sich per Bluetooth Smart automatisch mit der TomTom Runner oder TomTom Multi-Sport GPS Sportuhr, damit Trainingsdaten wie zurückgelegte Distanz, Zeit und Kalorienverbrauch automatisch in euer TomTom Profil hochgeladen werden können. Die Daten können jedoch nicht nur in Richtung TomTom, sondern auch automatisch auf Runkeeper und MapMyFitness geladen werden.

Sportler können mit der App zudem ihr Training noch schneller starten, da sie die aktuellen QuickGPSFix Satellitendaten direkt auf die TomTom Runner oder die TomTom Multi-Sport lädt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen