Magine: Live TV Streaming kann kostenlos getestet werden, 65 Sender an Bord

| 12:55 Uhr | 1 Kommentar

Zattoo ist seit Jahren der Platzhirsch im Internet, wenn es um Live TV Streaming geht. Nun gibt es Konkurrenz aus Schweden. Magine ist bereits vor einigen Monaten in einer Betaphase gestartet, nun öffnet sich der Live TV Streaming-Anbieter der breiten Öffentlichkeit. Ab sofort kann jedermann Magine Open nutzen. Magine Open enthält mit Magine Free (42 Sender) und Magine Access (23 Sender) insgesamt 65 Sender, auf die ihr vorübergehend kostenlos zugreifen könnt.

magine

Zu Magine Free gehören Sender wie die ARD, ZDF, KIKA, WDR und viele weitere öffentlich-rechtliche Sender. Zu Magine Access gehören verschiedene Privatsender, wie z.B. RTL, Sat.1, ProSieben, VOX, Sport 1, N24, n-tv und ein paar weitere.

Magine informiert wie folgt

Hallo, hurra, bald startet Magine TV. Wir polieren unseren Service noch auf Hochglanz, aber für dich gibt es schon jetzt eine neue Version von Magine TV. Sag Hallo zu MAGINE OPEN. Mit Magine Open bekommst du mehr als 60 Sender. Und: Magine Open ist komplett kostenlos. Also nicht das Schlafen vergessen!

Ein Preismodell hat Magine noch nicht genannt. Aktuell lassen sich alle Sender kostenlos nutzen.

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • ÄSZED

    Wieso muss man seine Handynummer angeben? Finde ich nicht so toll. Die Aufmachung ist allerdings gut, aber die Server scheinen schon etwas überlastet zu sein…

    Ich nutze GlobTV. Auch wenn das Design nicht so schön ist, die Senderauswahl ist fast die gleiche und es gibt nur einen einmaligen Kaufpreis. Ich glaube sogar, dass es die aktuell zum halben Preis gibt.

    17. Apr 2014 | 13:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.