Universal Tablet-Halterungen “Tablet Mount EX“ im Test

| 21:50 Uhr | 0 Kommentare

Das iPad bietet zahlreiche Apps, die es zum Alleskönner machen. Dabei kann man das Tablet im Schoß liegen lassen oder in der Hand halten. Auch wenn das iPad mittlerweile ein Leichtgewicht geworden ist, wäre es jedoch angenehm, wenn man das iPad gut positioniert aufstellen könnte. So würde das Kochbuch einfach beim kochen freihändig studiert oder der zweite Monitor auf dem Schreibtisch positioniert. Eine gute Halterung sollte diese Einsatzzwecke problemlos erfüllen. Sitzt die Halterung fest und ist schnell montiert, kann diese auch im Auto als Befestigung für das iPad dienen. In Verbindung mit einer Navigations-App erhält man einen wahrlich komfortablen Assistenten für die Fahrt.

Osomount 1

Mit dem universellen “Tablet Mount EX“ hat sich die Firma Oso genau diese Eigenschaften zum Ziel gesetzt. Wir testen den Freihand-Betrieb des iPads und zeigen euch in diesem Artikel, ob die Halterung im Alltagsgebrauch hält, was sie verspricht.

Osos “Tablet Mount EX“ wird in einer erstaunlich kompakten Verpackung geliefert. Diese beinhaltet jedoch eine robuste und zugleich große Halterung, die Tablets von 5 bis 7,5 Zoll aufnimmt, dies entspricht 130 bis 195 mm.

 

Osomount 2

Diese umfangreiche Spanne an Größen erhält die Befestigung durch einen verstellbaren Arm. Mit einem Knopfdruck wird dieser gelöst und ausgefahren. Das Tablet kann nun in der Halterung Platz nehmen und wird mit dem Arm wieder fixiert. Das Tablet sitzt somit sehr fest und wird durch einen Gummi-Schutz vor Kratzern bewahrt. Da die Vorrichtung auch horizontal und vertikal betrieben werden kann, gewährleistet ein weiterer beweglicher Arm den Halt in allen Lagen.

Osomount 3

Nicht nur die Lage des iPads ist individuell einstellbar, auch der Hauptarm lässt sich mit Hilfe von drei Gelenken umfangreich anpassen. Somit erreicht die Halterung mit einem Tablet eine maximale Höhe von ca. 350 mm. Die Gelenke sind mit Flügelschrauben gesichert und verhindern ein einknicken der Konstruktion.

Osomount 4

Die beweglichste Befestigung hat keinen Nutzen, wenn sie keinen festen Halt bietet. Dieser ist auf einer Tischplatte so beharrlich, dass der Aufbau ohne den kräftigen Einsatz der Reißlasche des Saugnapfs den Tisch nicht freigibt. Für einen optimalen Halt sollte die Oberfläche glatt und sauber sein. Da ein Armaturenbrett im Auto nicht immer eine vorteilhafte Oberfläche für eine Saugnapflösung bietet, liegt der Verpackung ein Klebepad von 3M bei. Dieses kann auf das Armaturenbrett geklebt werden und bietet fortan ein sicheres Fundament für die Halterung.

 

Osomount 5

Wir können jedem der eine iPad-Befestigung für das Auto oder zu Hause sucht, Osos Lösung empfehlen. Durch den einstellbaren Arm, ist die Halterung vielseitig einsetzbar und für alle aktuellen iPads einsetzbar. Zudem bietet der Saugnapf einen sehr guten Halt und findet mit dem beigelegten Klebepad auch auf dem Armaturenbrett im Auto einen festen Halt.

Die Universal-Halterung “Tablet Mount EX“ ist bei Amazon für für EUR 29,99 erhältlich. Die Halterung ist auf Lager, der Versand erfolgt kostenlos

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen