Microsoft Surface Pro 3 vorbestellen, ab 799 Euro

| 12:09 Uhr | 1 Kommentar

Am gestrigen Abend hat Microsoft das neue Surface pro 3 vorgestellt. Mit dem Gerät will das Redmonder Unternehmen das Tablet und das Notebook weiter verschmelzen und die Nutzung zweier Geräte überflüssig machen. Vielmehr sollen sich Anwender für ein Gerät entscheiden und nach Vorstellung von Microsoft zum Surface Pro 3 greifen.

surface_pro_3

Ursprünglich hieß es in der Microsoft Pressemitteilung am gestrigen Abend, dass der Vorverkauf des Gerätes am heutigen Tag um 18:01 Uhr beginnt. Wie es scheint, hat man die Uhren in Redmond ein wenig vorgestellt und so lässt sich das Surface Pro 3 ab sofort über den Microsoft Store vorbestellen.

Microsoft Surface Pro 3

Wie bereits gestern erwähnt, bietet Microsoft insgesamt fünf Modelle seines neuen Surface Pro 3 an. Das Einsteigermodell mit Intel Core i3 Prozessor, 4GB Arbeitsspeicher und 64GB SSD-Speicher kosten hierzulande 799 Euro. Nachdem gestern nur die Dollar-Preise bekannt waren, gibt es nun auch die deutschen Preise.

Das Surface 3 Pro mit Intel Core i5 Prozessor, 4GB Arbeitsspeicher und 128GB SSD-Speicher kostet 999 Euro, das Modell mit Intel Core i5 Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher und 256GB SSD-Speicher schlagt mit 1299 Euro zu buche und das Modell mit Intel Core i7 Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher und 256GB SSD-Speicher kostet 1549 Euro. Für das High-End Modell mit Intel Core i7 Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher und 512GB SSD-Speicher ruft Microsoft einen Verkaufspreis von 1949 Euro an.

Zubehör

Neben dem eigentlichen Surface Pro 3 bietet Microsoft auch verschiedene Zubehörtartikel an. Der neue Surface Pen (49,99 Euro) kommt mit einer verbesserten Drucksensibilität und einem natürlicheren Schreiberlebnis. Das Surface Pro Type Cover (129,99 Euro) wird es in fünf verschiedenen Farben geben: Rot, Violett, Blau, Schwarz sowie Hellblau. Das rote Surface Pro Type Cover wird exklusiv für 90 Tage ab Produktverfügbarkeit im Microsoft Store für den deutschen Markt bestellbar sein. Weitere Informationen zum neuen Zubehör des Surface Pro 3 finden Sie hier.

Kunden, die ein Surface Pro 3 sowie Zubehör bestellen, müssen sich bis zur Auslieferung noch ein wenig gedulden. Der Deutschlandstart erfolgt am 31. August. Zu diesem Termin werden die Geräte ausgeliefert.

Hier geht es in den Microsoft Store

1 Kommentare

  • Joe

    „Für das High-End Modell mit Intel Core i7 Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher und 512GB SSD-Speicher ruft Microsoft einen Verkaufspreis von 1949 Euro an.“
    Die Spitze der Surface-3-Evolution soll abschließend ein Modell für satte 1949 Dollar darstellen, das ebenfalls Intels Core i7-CPU sowie 8 GB RAM und 512 GB internen Speicher auffährt – kein schlechte Hardware, die eher nach einem Apple MacBook Pro klingt als nach einem Tablet von Microsoft. Für diese Geld würde ich ein MacBook Pro kaufen.

    21. Mai 2014 | 13:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen