Amazon startet Prime Music: Musik-Streaming für Prime-Nutzer

| 10:01 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Monaten tauchten erstmals Gerüchte auf, dass Amazon an einem eigenen Musik-Streaming-Angebot arbeitet. In den letzten Tagen konkretisierten sich die Gerüchte und es hieß, dass der Online-Händler am heutigen Donnerstag sein Musik-Streaming-Angebot vorstellen wird. Mittlerweile können wir Vollzug melden. Amazon Prime Music ist an den Start gegangen, kann zunächst allerdings nur von Nutzern in den USA genutzt werden.

amazon_prime_music1

Amazon Prime Music ist Bestandteil von Amazon Prime (99 Dollar pro Jahr) und bietet euch über 1 Million Lieder und hunderte Wiedergabelisten. Die verfügbaren Songs können ohne Einschränkungen am Computer und an mobilen Endgeräten werbefrei gestreamt werden. Natürlich wird euch auch die Möglichkeit geboten, ein bestimmtes Lied oder ein Album zu kaufen.

amazon_prime_music2

Mit Amazon Prime Music wertet der Online-Händler seinen Prime-Dienst ein Stück weit auf. Wenn man bedenkt, dass Spotify beispielsweise über 20 Millionen Songs anbietet (im iTunes Store lagern über 35 Millionen Songs), so ist die Musikbeigabe ein nette Zugabe für Prime-Kunden. Mehr nicht. Brandneue Lieder und Alben solltet ihr nicht erwarten. Die Auswahl ist durchaus bescheiden. Wann der Amazon Prime Musik in Deutschland starten wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen