App Store: Redaktionelle Empfehlungen in sieben weiteren Kategorien

| 19:27 Uhr | 3 Kommentare

Über 1,2 Millionen Applikationen warten im App Store auf ihren Download. Diese Zahl nannte Tim Cook im Rahmen der letzten Pressekonferenz. Bei der großen Anzahl an Apps fällt es schwer den Überblick zu wahren und Apple muss sich etwas einfallen lassen, die Menge an Apps für den Anwender aufzubereiten, zu sortieren und Empfehlungen auszusprechen.

app_store_empfehlungen

Im gleichen Atemzug kündigte Cook an, dass man im Herbst den mobilen App Store deutlich verbessern werde und diesem neuen Möglichkeiten spendieren wird. Doch auch in der Zwischenzeit gibt es Neuerungen im Bezug auf Apples Online-Kaufaus für Applikationen zu vermelden.

Bis dato war es so, dass Apple fünf Rubriken (Bildung, Spiele, Essen, Kinder und Zeitungskiosk) redaktionell betreut hat. Mitarbeiter des App Stores suchen individuell nach den besten Programmen in einer jeden Kategorie uns sprechen handverlesene Empfehlungen aus.

Diese Prozedur hat Apple nun auf sieben weitere Kategorien ausgedehnt, so dass zukünftig auch für Foto und Video, Gesundheit und Fitness, Musik, Lifestyle, Produktivität, Reisen und Sport redaktionelle Empfehlungen ausgesprochen werden. (Danke an die Tippgeber)

Kategorie: App Store

Tags: ,

3 Kommentare

  • Benjamin

    Hat grade noch jemand Probleme mit dem iTunes Store auf dem Rechner?

    12. Jun 2014 | 19:47 Uhr | Kommentieren
    • stefan

      ja hier !

      da geht nix

      12. Jun 2014 | 19:51 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    Bei mir auch!

    12. Jun 2014 | 20:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen