Apple Watch genau so dick wie eine Rolex

| 7:55 Uhr | 1 Kommentar

Die Apple Watch war in den letzten Monaten ein sehr präsentes Thema in der Medienwelt. Welche Funktionen wird sie bieten, wie gut ist die Akkulaufzeit und wie viel wird sie kosten? Doch ein Aspekt wurde besonders heiß diskutiert. Mit welchem Design wird Apple die Kunden überzeugen können?

Apple Watch Edition. So sieht das goldene Modell aus

Design-Kritiker

Nachdem Apple, die Apple Watch am 9. September der Öffentlichkeit vorgestellt hatte, meldeten sich schnell Kritiker zu Wort. Der wohl am meisten genannte Kritikpunkt, betraf die Dicke des Gehäuses. Natürlich hatten die wenigsten eine Möglichkeit, die Uhr selber zu testen und so konnten die Meinungen nur anhand von Fotos und Videos gebildet werden.

Apple Watch – Dünner als man denkt

Das dieses Material den Kritikern einen falschen Eindruck vermittelt haben könnte, zeigt die Erkenntnis von The Next Web. So stellte sich bei dem Vergleich von den Produktspezifikationen verschiedener Uhren heraus, dass die Apple Watch lediglich einen halben Millimeter dicker als eine Rolex und einen Millimeter dicker als eine Swatch Uhr ist.

Eine Analyse anhand der zur Verfügung stehenden Fotos und Videos der Apple Watch, könnt ihr bei Gravitron einsehen.

Apple Watch Seite

Apple Watch Analyse von gavinjensen.com

Während die Design-Diskussionen wohl weiterhin anhalten werden, warten wir auf den Erstverkaufstag, Anfang nächsten Jahres, wenn alle Apple Fans den Selbsttest durchführen können.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Andre

    … ein halber oder gar ganzer Millimeter ist bei einer Armbanduhr eine kleine Welt… mal probieren mit geschlossener Hemd-Manschette…

    25. Sep 2014 | 8:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen