AppleTV: iOS 8 Peer-to-Peer Verbindungen nur mit neuestem Modell möglich

| 17:55 Uhr | 3 Kommentare

Bei der Vorstellung von iOS 8 im Sommer dieses Jahres zur WWDC 2014 wurde bekannt, dass Apple mit iOS 8 Peer-to-Peer Direktverbindungen zwischen iPhone, iPad und iPod touch sowie AppleTV ermöglichen wird. Bis dato mussten AppleTV sowie das iOS-Gerät mit ein und demselben WiFi-Netz verbunden sein. Dies kann jedoch zu Problemen führen, wenn Unternehmen AppleTV und iOS-Gerät in verschiedene Netze eingliedern oder bestimmte Freigaben nicht erfolgt sind.

appletv_spieleMit der Freigabe von iOS 8 sowie AppleTV Software 7.0 in der letzten Woche können nun iOS-Geräte nun auch Daten an AppleTV via AirPlay übertragen, wenn diese nicht im gleichen WiFi-Netz funken. In einem aktualisierten Support Dokument (via 9to5Mac) informiert Apple über die Voraussetzungen.

Peer-to-Peer AirPlay benötigt einen Mac (2012 oder neue) sowie OS X 10.10 oder ein iOS-Geräte (2012 oder neuer) sowie iOS 8. Zusätzlich wird das jüngste AppleTV Modell (AppleTV 3G Revision A mit Modellnummer A1469) sowie AppleTV Software 7.0 benötigt. Apple macht darauf aufmerksam, dass nicht alle Geräte der dritten AppleTV Generation kompatibel sind. Lediglich die Modelle ab März 2013, damals führte Apple ein kleines Update durch und passte interne Komponenten an.

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • passi

    Bei mir steht Model MD199FD/A bei Einstellungen.Das bedeutet jetzt was ?

    24. Sep 2014 | 18:33 Uhr | Kommentieren
    • Peter Kattrup

      Das ist das A1469

      02. Okt 2014 | 22:43 Uhr | Kommentieren
  • Rouven

    weiss jemand wann die neue generation apple tv rauskommt?
    im oktober oder frühestens anfang nächsten jahres?

    25. Sep 2014 | 11:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen