iPhone 6 (Plus): 10 Sekunden unter Wasser unbeschadet überstanden

| 14:39 Uhr | 5 Kommentare

Anders als Samsung, Sony und Co. hat Apple seine Smartphones bislang noch nicht auf Wasserbeständigkeit (wassergeschützt, spritzwassergeschützt etc.) nach den Industriestandard IP55, IP58, IP67 etc. zertifizieren lassen. Gleichwohl scheint sich der Hersteller bei den neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus Modellen Gedanken dazu gemacht zu haben, wie man die neuen Smartphones besser gegen Wasser schützen kann. iphone6_unter_wasser Wenn auch nicht wöchentlich, erreichen uns regelmäßig Berichte, dass Anwender ihr iPhone ins Klo oder in einem anderen Wasserbehälter fallen lassen. Dies führt meist zu einer Beschädigung der Geräte und eine aufwendige Reparatur war notwendig.

iPhone 6 Plus unter Wasser

Im Teardown der neuen iPhone 6 Modelle konnten die Reparatur-Experten von iFixit feststellen, dass Apple bei seinen neuen Smartphones auf neue Gummiabdichtungen setzt. An den neuralgischen Punkten setzt Apple auf wasserfeste Dichtungen. So wurden diese unter anderem beim Power-Button und bei der Lautstärkeregelung entdeckt. iphone6_gummis Dies sorgt gleichzeitig dafür, dass iPhone 6 und iPhone 6 Plus deutlich besser gegen Wasser geschützt sind. SquareTrade hat mit den neuen Geräten verschiedene Tests durchgeführt und hat das iPhone 6 (Plus) unter anderem 10 Sekunden ins Wasser geschickt. Das Video lieft problemlos weiter, allerdings verstummte das Audiosignal nach wenigen Stunden. Wenigen Minuten später kehrte die Audiofunktion unbeschadet wieder zurück. Trotz 10 Sekunden Tauchgang konnte das Gerät normal und ohne Probleme weiter genutzt werden.

Apple thematisiert dies rund um das iPhone 6 aus guten Grund nicht. Apple kann, wie eingangs erwähnt, kein IPXX Zertifikat vorweisen. Gleichzeitig dürfte das iPhone 6 allerdings einen kurzen Tauchgang im Klowasser oder wo auch immer unbeschadet überstehen. So könnten Unwägbarkeiten im Alltag besser gemeistert werden. (via)

Wer von euch testet es freiwillig? 

Kategorie: iPhone

Tags: ,

5 Kommentare

  • Eddi

    Lieber so, als Versprechungen zu machen und defekte Geräte nicht zurück nehmen wollen (Samsung, LG)

    24. Sep 2014 | 15:15 Uhr | Kommentieren
  • Meik

    Habs versucht klappte sogar genau wie das aufladen in der Microwelle!

    24. Sep 2014 | 16:35 Uhr | Kommentieren
  • Günter

    Schon mein altes 4S hat Sekunden im Klo (Shit happens) ohne Probleme überlebt.

    24. Sep 2014 | 16:50 Uhr | Kommentieren
  • Humppa

    Damals hat schon mein 4er ein Kaffee-Bad überlebt. Im Display stand „Dieses Zubehör wird von diesem Gerät nicht unterstützt.“ 😀

    24. Sep 2014 | 23:18 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    … Unwägbarkeiten…

    25. Sep 2014 | 8:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen