Threema 2.0: großes Update für den Messenger

| 22:18 Uhr | 3 Kommentare

Spätestens mit der Übernahme von WhatsApp durch Facebook hat sich der ein oder andere Anwender nach einem alternativen Messenger umgeguckt. Auch wenn WhatsApp noch lange nicht der Rang abgelaufen wurde, tummeln sich im App Store ein paar wirklich gute Alternativen. Threema aus der Schweiz gehört definitiv dazu. Im Laufe des heutigen Abends haben die Threema Entwickler ihrer gleichnamigen App ein großes Update spendiert und diese auf Programmversion 2.0 gehoben.

threema19

Sowohl am Design als auch an den Funktionen wurde gearbeitet. Threema 2.0 bietet die Option zum Ausblenden von ungültigen Kontakten (länger als drei Monate inaktiv). Es gibt eine neue Chat-Kopfzeile mit Schnellzugriff auf Medien, ein direktes Editieren eines Kontaktes ist direkt nach dem Scannen möglich, Textnachrichten können als QR-Code über das Teilen-Menü angezeigt werden (vereinfacht das sichere Übertragen von Passwörtern etc. aus einer Chatnachricht auf ein anderes Gerät) und QR-Codes können durch langes Antippen des Eingabefeldes gescannt werden.

Es gibt ein „moderneres“ Standard-Icon für Kontakte und Gruppen sowie ein neues Design der Bild- & Video-Sprechblasen. Darüberhinaus haben die Entwickler an der der Erhöhung der Geschwindigkeit bei Konversationen mit vielen Nachrichten gearbeitet. Eine russische Überserzung rundet das Update auf Version 2.0 ab.

Threema 2.0 ist 17,4MB groß und verlangt nach iOS 5.1.1 oder neuer.

Kategorie: App Store

Tags:

3 Kommentare

  • GreeneyeS

    Threema is simply the best 🙂

    16. Dez 2014 | 5:58 Uhr | Kommentieren
  • Apfel

    Wie Whatsapp eine Schrott-App, da nur ein Endgerät unterstützt wird (nix Ipad, GalaxyTab, Mac oder Window). Das ist 90er. Wie eine Email-App oder ein Kalender sollte soetwas auf mehreren Endgeräten laufen.

    16. Dez 2014 | 13:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen