SimCity BuildIt steht für iPhone und iPad bereit

| 22:22 Uhr | 5 Kommentare

Hat euch die Spielesimulation SimCity schon immer fasziniert und habt ihr noch knapp 100MB auf eurem iPhone, iPad oder dem iPod touch frei, so werft doch einen Blick auf das jüngst von Electronic Arts veröffentlichte „SimCity BuildIt“. Das Spiel lässt sich ab sofort kostenlos aus dem App Store herunterladen.

simcity_buildit

Das Motto lautet erneut „Bau Deine eigene Stadt“ und ihr seid als Bürgermeister aufgefordert eine neue Stadt aufzubauen. Je größer die Stadt wird, desto größer werden auch die Bedürfnisse eurer Einwohner. Von daher müsst ihr es schaffen, eure Einwohner bei Laune zu halten und ihnen entsprechende Wohnungen, Häuser, Arbeitsplätze, Freizeitbeschäftigungen etc. zur Verfügung zu stellen.

Stellt Gebäude strategisch geschickt auf, damit die Steuereinnahmen in die Kassen fließen und die Stadt ständig weiter wächst. Löst realistische Herausforderungen wie Verkehrs- und Umweltprobleme oder Brände. Sorgt für das richtige Maß an Energieversorgung und Unterhaltung, um den Bürgern zu geben, was sie brauchen. Meistert unterhaltsame Herausforderungen, um euch mit eurer Stadt zu spezialisieren und die Gesellschaft zu formen.

SimCity BuildIt ist 97,6MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer, liegt als Universal-App für iPhone, iPad sowie iPod touch vor und wurde bereits für iPhone 6 & iPhone 6 Plus optimiert.

Kategorie: App Store

Tags:

5 Kommentare

  • Benjamin

    Meine Fresse…das Spiel frisst ja Akku wie nichts Gutes!
    Mein iPhone ist noch nie so heiß geworden und hat sich so schnell entladen!

    17. Dez 2014 | 7:54 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Genauso wie Dungeon Keeper auf IOS ist dieses Spiel einfach nur eine Abzocke. Man muss für alles warten. Etwas bauen und 48 Stunden warten, oder, mal eben 2€ zahlen. Das zieht sich durch das gesamte Spiel hinweg und ruiniert es auch. Dungeon Keeper habe ich nach paar Tagen voller Enttäuschung gelöscht, dies hier werde ich nicht installieren.

    17. Dez 2014 | 9:51 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    Einstellungen > Allgemein > Einschränkung > In-App-Käufe ausstellen.
    Dann bitte aufhören zu jammern. Es sind „kostenlose“ Spiele. Was erwartet ihr? Das ein Team von Spieleentwickler, Grafikdesigner, etc. sich nur von den Downloadzahlen ernährt? Die machen das nicht, weil sie Nerds sind, die Langeweile haben.

    17. Dez 2014 | 15:53 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Ich hasse dieses Bezahlmodell Beispiel was ich erwartet? Ganz normale Spiele, die man zu einem einmaligen angemessenen Preis kauft und dann in vollem Umfang spielen kann. Alles andere kommt nicht mehr aufs Gerät.
    Ich bin höchstens noch bereit für irgendwelche schönen Erweiterungen des Basisspield noch mal extra Geld auszugeben.
    Diese ganzen Spiele, bei denen man ständig warten muss, bis irgendetwas fertig wird, sind von vornherein auf Abzocke ausgelegt.
    Bitte boykottiert solche Spiele mit mir zusammen, sonst wird das immer schlimmer werden. Es gibt’s jetzt schon kaum noch vernünftige Spieler, mit vollem Umfang, zu einem einmaligen Preis.

    17. Dez 2014 | 20:31 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Absoluter Müll sind alle In-App Games und das Apple das supportet ist noch frecher. Wenn die Entwickler wenigstens noch optional als In-App Kauf sie Vollversion anbieten würden könnte ich es ja noch verstehen. Dann können die von 12 bis Mittag Denker gern ihr Geld zum Fenster rauswerfen und ich kaufe mir ein wirklich gutes Spiel.

    Ansonsten ist die In-App Abzocke bei Games echt unterste Schublade…

    17. Dez 2014 | 20:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen