Google Maps 4.4.0: Update bringt verschiedene Neuerungen

| 12:46 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur Apple arbeitet stetig daran, seine Karten-App zu verbessern, auch Google ist daran interessiert seine Google Maps Nutzer bei Laune zu halten. Von daher aktualisiert der Suchmaschinenanbeiter regelmäßig seine Applikation und bringt verschiedene Verbesserungen.

google_maps_40

Update: Google Maps 4.4.0 ist da

Ab sofort könnt ihr Google Maps 4.4.0 aus dem App Store herunterladen. In den Release-Notes fasst Google die neuen Funktionen zusammen:

  • Karte im Vollbildmodus aufrufen, indem man auf der Karte auf eine leere Stelle tippt
  • Darstellung von ÖPNV-Linien auf der Karte in den entsprechenden Farben, wenn eine Route mit öffentlichen Verkehrsmitteln aufgerufen wird
  • Suchergebnisse filtern, um nur Restaurants mit Zagat-Bewertungen zu sehen (sofern verfügbar)
  • „Route nach“ gefolgt von einem Ort eingeben oder auf das Mikrofon tippen und diesen Text sagen, um schnellere Ergebnisse zu erhalten
  • Fehlerkorrekturen

Google Maps 4.4.0 ist 26,9MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor. Die App ist bereits für das iPhone 6 & iPhone 6 Plus optimert.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.