Neue Option in iOS 8.3: Gratis-Apps ohne Passwort herunterladen

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple lässt iOS 8.3 bereits seit einigen Wochen testen. Für Entwickler hat Apple die iOS 8.3 Beta 3 bereit gestellt und für Endverbraucher hat Apple eine öffentliche Beta gestartet. Apple erweitert den Kreis an Nutzern, die vorab einen Blick auf iOS 8.3 werfen können. Auch wenn die Vorabversion von iOS 8.3 bereits seit Wochen zum Download steht, zeigen sich kleine aber feine Änderungen erst nach und nach. Übers Wochenende taucht eine Veränderung auf, die bislang nicht bekannt war. Apple integriert eine neue Option in den Einstellungen für iTunes & App Store. Dort sind seit neuestem auch Passworteinstellungen hinterlegt.

iOS 8.3: neue Passworteinstellungen

 

ios83_passwoerter

Ihr könnt zum einen definieren, ob ein Passwort bei einem kostenlosen Download erforderlich ist und ob im Anschluss an einem Kauf im iTunes Store, App <(tore oder iBookstore (bei dem ihr bereits euer Passwort eingegeben habt) bei einem weiteren Einkauf sofort oder erst nach 15 Minuten erneut das Passwort eingegeben werden muss.

Diese Option zeigt sich übrigens nur, wenn Touch ID deaktiviert ist. Sobald Touch ID aktiviert ist, ist es sowie kinderleicht einen Kauf zu tätigen. Der Fingerabdruck ersetzt das Passwort und es dauert keine Sekunde, bis der Finger erkannt und der Kauf getätigt ist. (via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen