iPhone 6S mit Force Toch Display, neues 4“ Modell für 2015 unwahrscheinlich

| 18:19 Uhr | 9 Kommentare

Nahezu täglich melden sich irgendwelche Analysten zu Wort, um Prognosen rund um Apple und Apple Produkte abzugeben. Wenn sich KGI Analyst Ming-Chi Kuo zu Wort meldet, sollte man allerdings genauer hinhören. Kuo hat in der Vergangenheit mehrfach seine sehr guten Kontakte unter Beweis gestellt. Am heutigen Tag meldet er sich abermals mit einer Investoreneinschätzung zu Wort, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

force-touch

Force Touch beim iPhone 6S

Glaubt man der Einschätzung von Kuo, so wird Apple beim iPhone 6S auf einen kapazitiven Force Touch Sensor unter der Displayhintergrundbeleuchtung setzen. In seinen Augen sei die Veränderung sogar so groß, dass Apple das kommende iPhone nicht iPhone 6S, sondern iPhone 7 nennen könnte.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass sich das Hardware-Design der Force Touch Technologe beim kommenden iPhone zur Force Touch Technologie bei der Apple Watch und beim 12“ MacBook unterscheiden wird. Anstatt direkt den Druck des Fingers zu erkennen, wird der Force Touch Sensor beim iPhone 6S einen Bereich des Displays überwachen und so den Fingerdruck erkennen, der auf das Display ausgeübt wird. Dabei wird Apple auf eine kapazitive Technologie setzen, um Platz zu sparen.

„We believe that iPhone’s Force Touch sensor doesn’t directly detect the pressure applied by fingers. Instead, it monitors the contact area on which the finger touches the screen to decide how big the pressure is.“

Ein Jahr später, so Kuo, könnte Apple im Jahr 2015 abermals die Force Touch Hardware beim iPhone verändern, um einen dünneren Formfaktor zu ermöglichen. Force Touch werde das Nutzererlebnis beim iPhone deutlich verbessern.

Dazu passend taucht am heutigen Tag ein ähnlicher Bericht aus Fernost auf. In diesem heißt es ebenso, dass Apple auf Force Touch bei der kommenden iPhone Generation setzen wird. Diese könnte allerdings nur im gröeßen 5,5“ iPhone 6S Plus und nicht im 4,7“ iPhone 6S verbaut werden.

Neues 4″ iPhone für 2015 unwahrscheinlich

In den letzten Wochen sind immer mal wieder Gerüchte aufgetaucht, dass Apple in diesem Jahr ein neues 4“ iPhone auf den Markt bringen wird. Erst vor wenigen Tagen zeigte sich eine mutmaßliche iPhone 6C Rückseite. Ein neues 4“ iPhone im Jahr 2015 hält Kuo jedoch für unwahrscheinlich.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

9 Kommentare

  • Elv

    Es ist ja schön das Apple neue Geräte auf den Markt bringt, jedoch sollte man aktuelle Bugs erstmal beseitigen. Es fehlt in der Musikapp zum Beispiel weiterhin die Kapitelliste und die Längenangaben bei Hörbüchern.

    02. Apr 2015 | 20:42 Uhr | Kommentieren
    • Resomax

      *** schnarch…***

      02. Apr 2015 | 23:25 Uhr | Kommentieren
    • MruNIMOG

      So langsam beschleicht mich der Verdacht, dass du einfach nur trollst.

      Schließlich hättest du sonst längst bemerkt, dass dein Missfallen an der aktuellen iOS-Musikapp hier wirklich niemanden interessiert…

      03. Apr 2015 | 2:23 Uhr | Kommentieren
      • Elv

        Bei Apple scheinbar auch nicht. Leider ist es bei Android und Windows noch schlimmer.
        Ich finde es zum kotzen, das Apple Funktionen streicht und darüber nicht mal berichtet wird.

        03. Apr 2015 | 7:29 Uhr | Kommentieren
        • resomax

          Besorge dir doch einfach eine app dafür.

          03. Apr 2015 | 9:12 Uhr | Kommentieren
    • Appster

      Elv, langsam beginne ich, an deinem geistigen Zustand zu zweifeln! Ich habe dir jetzt schon zum 4. Mal(!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) geschrieben, dass Apple die Hörbuch-Funktionen in iOS 7.0 und neuer OFFIZIELL ENTFERNT hat. Das ist KEIN BUG und auch KEIN VERSEHEN.
      Lösungen:
      1) Update deine Geräte nicht auf iOS 7.0 oder neuer.
      2) Kaufe dir zusätzlich ein Gerät (iPhone 3GS, iPod Touch 4G, iPad 1…), dass max. mit iOS 5 oder iOS 6 kompatibel ist.
      3) (Wahrscheinlich das Sinnvollste

      03. Apr 2015 | 11:37 Uhr | Kommentieren
      • Appster

        Fortsetzung:
        3) (Wahrscheinlich das Sinnvollste): Lade dir eine App herunter, die die von dir gewünschten Funktionen besitzt!!!!!!

        Wenn du nicht in der Lage bist, dir eine Gratis-App aus dem App Store zu ziehen, dann können wir es auch nicht ändern! Ist nicht unsere Schuld!
        Zudem frage ich mich, was du hier erreichen willst? Du nervst hier nur Leute, die keine Schuld an deinem Problem tragen. Denkst du Apple liest hier mit und geht auf dich einzelnen Nutzer ein? LOL!!!!!!!

        03. Apr 2015 | 11:40 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian J.

    Kann man diesen Elv nicht einfach sperren? Meine Güte geht einen das auf den Sack. Unter jedem Bericht, egal womit er zu tun hat, schreibt er diesen Müll…Kein Mensch hört Hörbücher.

    03. Apr 2015 | 11:28 Uhr | Kommentieren
    • Jazz

      Ja. Verständlich. Deswegen werden ja auch Hörbücher produziert… damit diese nicht gehört werden, da ja kein Mensch Hörbücher hört. Hör auch so einen Stuss zu schreiben.

      Ansonsten stimme ich Evl zu. Es ist nicht nachvollziehbar, dass diese Funktionen entfernt wurden.
      Trotzdem nervt es, dass du andauernd den nahezu selben Text schreibst….

      03. Apr 2015 | 14:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen