OS X 10.10.3 mit neuer Fotos-App steht als Download bereit

| 18:04 Uhr | 5 Kommentare

In den letzten Wochen hat Apple OS X 10.10.3 ausgiebig testen lassen. Verschiedene Beta-Versionen wurden in Entwicklerkreisen sowie an Anwender verteilt, die sich zum OS X Beta-Programm eingetragen haben. Gerade mal wenige Tage ist es her, dass Apple die siebte Beta für Entwickler und fünfte Beta für Anwender veröffentlicht hat. Ab sofort steht die finale Version für Jedermann als Download auf den Apple Servern bereit.

osx_yosemite

OS X 10.10.3 inkl. Fotos-App: Download steht bereit

Apple machte in den letzten Wochen kein Geheimnis daraus, welche Verbesserungen das dritte große OS X Yosemite Update mit sich bringen wird. Die größte Neuerung von OS X 10.10.3 ist sicherlich die neue Fotos-App. Bereits im vergangenen Jahr kündigte Apple an, dass das Unternehmen an einer neuen Fotos-App für OS X arbeitet. Diese ist Bestandteil von OS X 10.10.3 und ersetzt iPhoto sowie Aperture.

Darüberhinaus nennt Apple folgende Verbesserungen

  • Über 300 neue Emoji-Symbole
  • Jetzt mit Spotlight-Vorschlägen beim Nachschlagen
  • Safari sichert keine URLs von Website-Favicons, die beim privaten Surfen verwendet wurden
  • Verbesserte Stabilität und Sicherheit in Safari
  • Verbesserte WLAN-Leistung und -Konnektivität in verschiedenen Nutzungsszenarien
  • Verbesserte Kompatibilität in Captive-WLAN-Netzwerkumgebungen
  • Korrektur eines Problems, durch das Bluetooth-Geräte getrennt werden konnten
  • Verbesserte Zuverlässigkeit bei der Bildschirmfreigabe

Zudem hat Apple dem System verschiedene Fehlerbereinigungen spendiert.

In den letzten Tagen zeichnete sich bereits ab, dass die finale Version von OS X 10.10.3 in Kürze zum Download freigegeben wird. Am heutigen Abend und somit wenige Tage vor dem Verkaufsstart des neuen 12“ MacBook ist dies nun der Fall. In gewohnter Manier könnt ihr euch das Update über den Mac App Store herunterladen.

Kategorie: Mac

Tags: ,

5 Kommentare

  • dopefish

    Kommt es mir nur so vor oder braucht OS X nun laenger zum booten auf einem MacBook Pro (Retina, 13-inch, Late 2012)?

    09. Apr 2015 | 2:57 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Wie funktioniert die Umstellung auf die Fotos-App auf einem Mehrbenutzersystem? Muss das jeder User manuell durchführen oder kann ich das global für alle erledigen? Hat das schon jemand gemacht, und kann seine Erfahrungen kurz posten?

    09. Apr 2015 | 6:55 Uhr | Kommentieren
  • Rouven

    wow… erst jetzt ist mir aufgefallen wie überlastet iphoto war ,,, die Foto app läuft extrem schnell und flüssig … ganz großer fortschritt.. gefällt mir sehr gut

    09. Apr 2015 | 7:04 Uhr | Kommentieren
  • Timo

    Seit dem Update bremst ein permanenter Upload mein Internet aus. Laut Little Snitch sendet mein Mac irgendwas nach s3-3-w.amazonaws.com und zu defra-edge.icloud-content.com. Blockiere ich diese Uploads ist alles schick. ich habe keine Ahnung wozu das notwendig ist, Fakt ist: meine Internetleitung ist damit für alles andere nahezu unbrauchbar.

    12. Apr 2015 | 13:38 Uhr | Kommentieren
  • Timo

    …ach ja … und in der Foto App sind die Fotos im Stream jeweils einem falschen Datum zu sortiert

    13. Apr 2015 | 15:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen