Video des Tages: So löst ihr das Tattoo-Problem der Apple Watch

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Tagen wurde bereits allerhand rund um die Apple Watch geschrieben und diskutiert. Unter anderem tauchten Berichte auf, dass die Apple Watch bzw. der Pulsmesser der Apple Watch an tätowierten Handgelenken nicht zuverlässig funktioniert.

Apple Watch Tattoo

Apple Watch: So löst ihr das Tattoo-Problem

Apple macht keinen Hehl daraus und hat die „Probleme“ der Apple Watch in Zusammenspiel mit Tattoos bestätigt. Im zugehörigen Support Dokument heißt es

Permanente oder vorübergehende Änderungen an Ihrer Haut, wie beispielsweise manche Tattoos, können sich ebenfalls auf die Leistung des Herzfrequenzsensors auswirken. Farbe, Muster und Farbsättigung mancher Tattoos können das Licht vom Sensor blockieren, sodass es schwierig ist, zuverlässige Messungen zu erhalten.

Conan O´Brien, ein US-Talkshow-Moderator, hat sich nun dem Problem angenommen und eine Lösung im Video demonstriert. O´Brien hat bereits mehrfach in der Vergangenheit bewiesen, dass er Apple sowie anderer Hersteller herrlich auf die Schippe nehmen kann. Das jüngste Video beweist dies erneut. Unseren Humor trifft der Talkmaster auf jeden Fall. (Danke Toni)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen