Sonos 5.4: öffentliche Beta gestartet

| 12:14 Uhr | 0 Kommentare

Wir machen keinen Hehl daraus, dass wir seit vielen Monaten von den Sonos Lautpsrechern begeistert sind. Unter anderem werden diese über die zugehörige Sonos Controller App gesteuert. Ein Blick in den App Store zeigt, dass diese derzeit in Version 5.3.2 vorliegt. Erst gestern haben die Entwickler das Update freigegeben, welches ein Problem mit der Akkuleistung auf dem iPhone und iPad behebt.

sonos_familie

Sonos 5.4: öffentliche Beta gestartet

Parallel dazu arbeiten die Entwickler längst am nächsten Sonos-Update. Sonos 5.4 ist in der Pipeline und eine öffentliche Beta hierzu wurde gestartet.

Mit Sonos 5.4 bieten die Entwickler Play:1 Audioverbesserungen. Ihr erhaltet leichte Equalizer-Anpassungen, um die Klarheit und Präsenz des PLAY:1 zu verbessern, und eine optimierte Bassleistung bei der Kopplung mit einem SUB zu erzeugen. Ein Heimkino kann jetzt ohne einen per LAN-Kabel angeschlossenen Player, BOOST oder BRIDGE, konfiguriert werden.

Für das integrierte Tune-In Radio gibt es neue Symbole und hochauflösende Alben, die Sonos-Entwickler haben an der zufälligen Wiedergabe gearbeitet, die Implementierung der Freigabe von Mac OS-Musikdateien für Sonos wurde verbessert und zudem gibt es hier und da weitere Bugfixes.

Sonos arbeitet weiterhin an der Verbesserung des Systems. Wie lange es allerdings dauern wird, bis die finale Version von 5.4 der Sonos-App vorliegt, bleibt abzuwarten.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen