Für alle Nutzer: iCloud Fotos-App erhält Seitenleiste und weitere Verbesserungen

| 16:57 Uhr | 0 Kommentare

Anfang Dezember startete Apple eine Beta-Phase für neue Funktionen zur iCloud Foto-App. Kurz vor dem Weihnachtsfest entspringen die Neuerungen der Beta-Phase und sind ab sofort für Jedermann zur Verfügung.

iCloud Fotos-App ab sofort mit Seitenleiste und weiteren Verbesserungen

Nach einer kurzen Beta-Phase hat Apple seiner Fotos-Web-App eine neue Funktion spendiert. Dies führt dazu, dass euch iOS, macOS und die iCloud ein einheitliches Fotos-Erlebnis bieten.

Fotos, die auf eurem Mac oder auf den iOS-Geräten gespeichert sind, könnt ihr optional auch in der iCloud speichern. Hierfür findet ihr in den iOS- und macOS Einstellungen eine entsprechende Option, um die Synchronisation mit iCloud zu aktivieren. Dies führt dazu, dass eure Fotos in der iCloud gespeichert werden und diese weltweit über einen Browser abgerufen werden können.

Ab sofort führt Apple ein paar Neuerungen für die Fotos-App von iCloud.com ein. Die Fotos-App unter iCloud.com ähnelt immer deutlicher der Fotos-App auf dem Mac. Ihr findet ab sofort eine Seitenleiste, die euch fein säuberlich die unterschiedlichen Alben, intelligenten Alben und verschiedene weitere Kategorien anzeigt. Zudem findet ihr im oberen rechten Bereich neue Buttons zum Hochladen, Herunterladen, Teilen und Löschen von Fotos. Sollte euch die Seitenleiste stören, so könnt ihr diese auch optional ausblenden.

Sobald ihr „doppelt“ auf ein Foto klickt, wird euch dieses größer angezeigt. Unter dem groß angezeigten Foto gibt es eine neue Schnellzugriffleiste findet, um zwischen euren Fotos hin- und her zu wechseln.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen