Sonos-App 7.1: Update bringt mehrere Verbesserungen

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Habt ihr Sonos-Lautsprecher im Einsatz? Insbesondere rund um die Weihnachtszeit dürften viele Sonos-Lautsprecher aufgrund einer groß angelegten Rabatt-Aktion über die Ladentheke gegangen sein. Falls ihr die Multiroom-Lautsprecher euer eigen nennt, dann werft einen Blick in den App Store. Dort steht die Sonos-App ab sofort in Programmversion 7.1 zum Download bereit.

Sonos 7.1

Vorab sei gesagt, dass die Sonos-App in Version 7.1 sowohl für iOS als auch Android zum Download bereit steht. Die Entwickler listen mehrere Neuerungen. Das Hinzufügen von Musikdiensten über die App wird nun noch einfacher. Es ist Schluss mit dem Scrollen durch hunderte Musikdienste auf der Suche nach denen, die bereits auf eurem Smartphone oder Tablet installiert sind. Tippt einfach auf Musikdienste hinzufügen und schon erscheinen ganz oben in der Liste, die Anbieter, deren Apps sich bereits auf eurem Gerät befinden.

Darüberhinaus dürftet ihr eine optische Veränderung bemerkt haben. Das Sonos App-Symbol hat einen neuen Look. Und die neue Schrift kennt ihr schon von deinem Android- oder iOS-Gerät.

Für Android-Nutzer wurde die TalkBack-Unterstützung implementiert. Aktiviert den TalkBack-Dienst, um euch Tipps zur Bedienung der Sonos App anzuhören. Diese Neuerung richtet sich in erster Linie an  Musikliebhaber mit Sehbehinderung und an alle, die Sprachunterstützung mögen. Last but not least sprechen die Entwickler davon, dass zahlreiche Fehler beseitigt und das Erlebnis dadurch verbessert wurde.

Sonos 7.1 für iOS ist 117MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen