„Theater Mode“ kommt auf die Apple Watch

| 21:24 Uhr | 2 Kommentare

Im Laufe des heutigen Abends hat Apple die Beta 1 zu iOS 10.3, macOS Sierra 10.12.4 sowie tvOS 10.2 veröffentlicht. Die Beta 1 zu watchOS 3.2 fehlt noch, allerdings hat Apple bereits die zugehörigen Release-Notes veröffentlicht. Aus diesen geht hervor, dass Apple einen Theater Mode einführen wird.

watchOS 3.2 bringt Theater Mode auf die Apple Watch

Die bedeutsamste Neuerung in watchOS 3.2 liegt sicherlich im sogenannten Theater Mode. Dieser ermöglicht es Apple Watch Besitzern, schnell und unkompliziert den Bildschirm der Smartwatch auszuschalten. Beim Anheben des Handgelenks wird das Display nicht automatisch aktiviert. Das haptische Feedback bei eintreffenden Nachrichten bleibt jedoch erhalten.

Die Nachrichten können abgerufen werden, indem der Anwender auf das Display der Apple Watch tippt oder die Digitale Krone klickt. Erst dann wird das Display aktiviert. Aus den Release-Notes zu watchOS 3.2 geht hervor, dass der Theater Mode bereits mit watchOS 3.1.3 eingeführt wurde. Diesen finden wir dort allerdings nicht, so dass wir davon ausgehen, dass dieser erst mit watchOS 3.2 aktiviert wird.

Ursprünglich hieß es in der Gerüchteküche, dass Apple mit iOS 10.3 einen Theater Mode einführen wird. Nun zeigt sich, dass dieser vielmehr für die Apple Watch vorgesehen ist. Dort macht er in jedem Fall Sinn, um im Kino oder beim gemütlichen Film-Abend den Spielfilm voll und ganz genießen zu können. In der Gerüchteküche hieß es zudem, dass dieser im Kontrollzentrum über ein Popkorn-Icon aktiviert wird. Dieses dürfte sich in watchOS 3.2 wiederfinden.

Als weitere Neuerung zu watchOS 3.2 nennt Apple SiriKit. Seit iOS 10 ermöglicht es Apple per Siri-Sprachbefehl auch mit Drittanbieter-Apps zu interagieren, um z.B. mit Siri WhatsApp-Nachrichten zu verschicken oder per Sprachbefehl ein Taxi zu bestellen. Diese Funktion wird mit watchOS 3.2 auch auf die Apple Watch übertragen.

Da die Beta 1 zu iOS 10.3, macOS Sierra 10.12.4 sowie tvOS 10.2 im Laufe des heutigen Abends freigegeben wurde, gehen wir davon aus, dass die watchOS 3.2 Beta 1 in Kürze folgt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Zen

    Wenn ich nicht Stören aktiviere habe ich den gleichen Effekt, bis auf das dass Display beim anheben angeht. Aber wer hebt ständig sein Handgelenk wenn er im Kino sitzt?

    Weiß nicht, hatte mir darunter mehr erhofft – den DarkMode für´s iPhone.

    25. Jan 2017 | 13:32 Uhr | Kommentieren
  • mh

    ich finde die Idee sinnvoll. wenn du die Uhr im Bett anhast, dann muss nicht ständig das helle display an gehen. Und damit meine ich nicht, das was einige von euch denken.

    die Funktion ist mir sehr willkommen.

    25. Jan 2017 | 14:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen