AirPods Werbespot: Song-Verkäufe von Marian Hills „Down“ schießen in die Höhe

| 8:53 Uhr | 0 Kommentare

Seit kurz vor Weihnachten lassen sich die neuen AirPods-Kopfhörer im Apple Online Store bestellen. Im Januar startete Apple die zugehörige Werbekampagne. Diese stellt nicht nur die AirPods-Kopfhörer in den Mittelpunkt, sondern lässt auch Marian Hills Herz höher schlagen.

AirPods schiebt Song-Verkäufe von Marian Hills „Down“ an

In den aktuellen AirPods-Werbespots stellt Apple seine neuen drahtlosen Kopfhörer als „magisch“ dar. Untermalt wird der Videoclip vom Song „Down“ von Marian Hill. Wieder einmal zeigt sich, wie einflussreich Apples Werbekampagnen sind. Die „Down“ Verkäufe und Streams schießen in die Höhe.

Das US-Magazin Billboard berichtet, dass „Down“ von Marian Hill laut Nielsen Music seit dem Start der Kampagne 101.000 Mal herunter geladen wurde. Zuvor war der Song absolut bedeutungslos. Der Werbespot ging am 14. Januar an den Start. In der Woche, die am 19. Januar endete, wurden 22.000 Downloads verzeichnet. In der Folgewoche waren es 34.000 Downloads. Gleichzeitig kletterte der Song in den Billboard-Charts auf Platz 37.

Auch bei den Streams gab es nach dem Werbespot nur eine Richtung. Vor dem AirPods-Werbespot wurde „Down“ 89.000 innerhalb einer Woche gestreamt. In der Woche, in der der Clip erschien, wurde der Song 1,6 Millionen Mal gestreamt.

Bereits in der Vergangenheit haben verschiedene Künstler von Apple profitiert. Auch z.B. die Lieder in diversen iPod-Werbespots erhielten durch die Clips einen enormen Schub.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen