iPhone 8: Fotos zeigen Front und Rückseite

| 20:24 Uhr | 2 Kommentare

In den letzten Wochen und Monaten haben wir bereits viel über das iPhone 8 gelesen. Es heißt, dass Apple auf ein 5,8 Zoll OLED Display setzen wird und die Abmessungen des Gerätes in etwa denen des aktuellen 4,7 Zoll iPhone 7 entsprechen werden. Nun zeigen sich erstmals Komponenten, die zum iPhone 8 gehören sollen.

Fotos zeigen Komponenten des iPhone 8, iPhone 7S und iPhone 7S Plus

Die Massenproduktion für das iPhone 8 ist bei den Zulieferern längst angelaufen. Nun zeigen sich erstmals via Reddit Komponenten, die zur kommenden iPhone Generation gehören sollen. Auf dem ersten eingebundenen Foto sind die Front- sowie die Rückseite des iPhone 8 zu sehen. Die Front lässt ein vollflächiges Display mit einem sehr dünnen Rahmen vermuten. Im oberen Bereich gibt es eine kleine Aussparung, in dessen Bereich die Hörmuschel, die Frontkamera sowie verschiedene Sensoren untergebracht sein werden.

Auf der Rückseite ist eine vertikal angeordnete Dual-Kamera zu sehen. Eine Aussparung für einen Touch ID Sensor ist nicht zu erkennen. Dabei soll die Rückseite aus Glas bestehen, um drahtloses Laden zu ermöglichen. Die Komponenten passen zu den Gerüchten der letzten Wochen.

Auf dem zweiten Foto sind zusätzlich zwei Komponenten bzw. Rückseiten zu sehen, die zum iPhone 7S und iPhone 7S Plus gehören sollen. Diese dürften die unmittelbaren Nachfolger des iPhone 7 und iPhone 7 Plus sein. Auch hier, so heißt es, setzt Apple auf ein Glas-Gehäuse, um drahtloses Laden zu ermöglichen. Dies passt zu den Informationen des Analysten Ming Chi Kuo. Der hatte bereits vor ein paar Wochen davon gesprochen, dass Apple bei allen neuen 2017er iPhone-Modellen drahtloses Laden implementiert.

Wie immer gilt, dass Gerüchte und mutmaßliche Komponenten mit Vorsicht zu genießen sind. Wie dem auch sei. Die aufgetauchten Komponenten passen wie die Faust aufs Auge zu den aktuellen Gerüchten.

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Instinct23

    Die Kamera ist das einzige was mich am Design stört.
    Warum kann sie nicht horizontal wie beim 7 Plus sein?
    Ansonsten sieht die Rückseite exakt so aus wie das iPhone 4.

    12. Jun 2017 | 23:40 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Damit die Kameras nebeneinander liegen (wie deine Augen) wenn du die Kamera benutzt (im Querformat) und das ganze bessere Funktionalität im Rahmen VR ermöglicht.

    13. Jun 2017 | 7:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen