Apple Watch: So unterteilt ihr eure Workouts in mehrere Abschnitte

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Für uns gilt mittlerweile: Keine Sporteinheiten mehr ohne Apple Watch. Ganz gleich, ob wir auf dem Crosstrainer eine Einheit absolvieren, eine Runde Joggen gehen oder ein paar Bahnen schwimmen, die Apple Watch ist mit von der Partie. Mehr durch Zufall sind wir nun über eine „kleine“ Funktion innerhalb der Workouts-App auf der Apple Watch gestolpert, die uns bisher nicht bekannt war. Ihr könnt eure Workouts in mehrere Abschnitte unterteilen.

So unterteilt ihr eure Workouts auf der Apple in mehrere Abschnitte

Je nachdem, was man für eine Sporteinheit hinlegt, kann es Sinn machen, das Workout in verschiedene Abschnitte zu unterteilen. Legt man beispielsweise beim Joggen einen längeren Sprint hin oder auf dem Crosstrainer ein Intervall, so lässt sich dies vom restlichen Training separieren. So erhaltet ihr einen Überblick, wie lange zum Beispiel ein Intervall-Lauf andauerte oder wieviele Kalorien bei einem bestimmten Abschnitt auf dem Crosstrainer verbannt wurden.

Das Unterteilen von Workouts in mehrere Abschnitte ist dabei recht simpel. Ihr startet zunächst über die Workouts-App auf der Apple Watch eine Sport-Session. Startet zum Beispiel „Laufen Outdoor“. Nun geht es los und ihr beginnt mit dem Laufen. Möchtet ihr nun den ersten Laufabschnitt beenden und dies auch innerhalb der Workouts-App kenntlich machen, so tippt doppelt auf das Display eurer Apple Watch. Damit wird das erste Segment eures Laufs gekennzeichnet.

Dies könnt ihr für weitere Segmente wiederholen. So unterteilt ihr euren Jogging-Lauf in verschiedene Abschnitte und könnt anschließend über die die Aktivitäten-App auf dem iPhone euer Workout sowie die verschiedenen Abschnitte betrachten. Sicherlich keine bahnbrechende Funktion, aber ein nützliches Features, welches uns bisher nicht bekannt war.

Derzeit arbeitet Apple an watchOS 4 und vielen Verbesserungen rund um die Fitness-Funktionen der Apple Smartwatch. Zukünftig wird es möglich sein, dass ihr mehrere Sportdisziplinen miteinander komponiert. Ihr schwimmt, fahrt Fahrrad und geht anschließend laufen. Alles kann in einer Workouts-Session festgehalten werden, indem ihr die Disziplinen kombiniert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.