Business-Lösungen für iOS: Apple und Accenture kooperieren

| 15:21 Uhr | 0 Kommentare

Apple und Accenture haben heute bekannt gegeben, dass beide Unternehmen kooperieren, um Business-Lösungen für iOS zu erstellen. Accenture wird spezielle iOS-Workshops innerhalb ausgewählter Accenture Digital Studios anbieten; Apple stellt diesen Teams Experten zur Seite.

Apple und Accenture gehen Partnerschaft ein

In den letzten Jahren ist Apple bereits mit verschiedenen Unternehmen Partnerschaften eingegangen, um Business-Apps und Business-Lösungen zu entwickeln. Genauer gesagt kooperiert Apple mit Ihm Cisco, SAP und Deloitte. Dies setzt sich am heutigen Tag fort.

Apple und Accenture arbeiten zusammen, um Unternehmen durch innovative Business-Lösungen für iOS zu helfen, die Art und Weise zu verändern wie ihre Mitarbeiter mit Kunden interagieren. Die Partnerschaft wird sowohl die Leistungsstärke, Einfachheit und Sicherheit von iOS, voll ausschöpfen als auch die Möglichkeiten von Accenture als eines der führenden Unternehmen bei der digitalen Transformation nutzen, um Unternehmen dabei zu unterstützen neue Umsatzquellen zu erschließen, die Produktivität zu steigern, die Kundenerfahrung zu verbessern und Kosten zu senken.

Um dies zu erreichen, wird Accenture weltweit spezielle iOS-Workshops in Accenture Digital Studios an ausgewählten Standorten anbieten. Experten von Apple werden diesen Teams zur Seite stehen. Durch die Zusammenarbeit werden beide Unternehmen eine Reihe von neuen Werkzeugen und Dienstleistungen anbieten, die Unternehmenskunden bei der Transformation unterstützen, wie ihre Mitarbeiter über iPhone und iPad mit Kunden interagieren. Zu den Experten gehören Grafik- und Experience-Designer, Programmierer, Datenarchitekten und Wissenschaftler sowie Hardware- und Software-Entwickler.

„Vor zehn Jahren hat Apple mit dem iPhone – gefolgt vom iPad – begonnen die Art und Weise des Arbeitens zu verändern und wir sind überzeugt, dass Unternehmen gerade erst beginnen zu entdecken, was sie mit unseren Produkten alles machen können,“ sagt Tim Cook, CEO von Apple. „Apple und Accenture sind beide führend bei der Schaffung außerordentlicher Erfahrungen für den Anwender und gemeinsam können wir durch den Einsatz von Lösungen, die auf den herausragenden Eigenschaften von Apple-Technologien basieren, die Art und Weise modernisieren, wie Unternehmen arbeiten.“

Die neuen iOS-Werkzeuge und -Services werden sowohl die neuesten Technologien von Apple als auch die führenden digitalen und analytischen Fähigkeiten von Accenture in vollem Umfang nutzen.

  • Neue auf das Ökosystem zugeschnittene Services helfen Kunden die gesamte Bandbreite an Anforderungen bei der iOS-Integration zu adressieren, die bei der Anpassung an die Back-End-Systeme auftreten. Die Services bauen auf der Systemintegrationskompetenz von Accenture und den einzigartigen Vorteilen von iOS auf, die Apple mit wichtigen Partnern wie SAP und Cisco entwickelt hat.
  • Internet-of-Things (IoT)-Services beinhalten neue Werkzeuge, Vorlagen und vorprogrammierten Code, die Kunden dabei unterstützen, die Daten aus IoT-Plattformen besser in ihren iOS-Apps zu nutzen und somit mehr Leistungsfähigkeit in die Hände ihrer Mitarbeiter zu legen.
  • Migrationsservices, die Kunden beim schnellen und einfachen Transfer bestehender Anwendungen und Daten auf moderne iOS-Apps unterstützen

Weitere Informationen über die Partnerschaft von Apple und Accenture finden Sie unter accenture.com/apple oder apple.com/business/partners/.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.