Apple Leadership-Webseite: Deirdre O’Brien und Isabel Ge Mahe werden neu aufgeführt

| 12:15 Uhr | 0 Kommentare

Es passiert nicht oft, dass gleich zwei neue Führungspositionen bei Apple neu besetzt bzw. geschaffen werden. Zum Antritt ihrer neuen Jobs haben Deirdre O’Brien und Isabel Ge Mahe einen neuen Eintrag auf Apples Leadership-Seite erhalten.

Neue Führungskräfte bei Apple

Deirdre O’Brien wird sich in Zukunft als „Vice President of People“ um alle Aktivitäten der Personalabteilung kümmern. Die Apple-Veteranin ist seit fast 30 Jahren im Unternehmen beschäftigt und hatte in den vergangenen 20 Jahren bei jeder Markteinführung von neuer Hardware eine führende Rolle übernommen. Nun wird sie in ihrer neuen Position Apples HR-Management leiten. In ihren Aufgabenbereich fällt auch die hauseigene Talentschmiede Apple University und der Business-Support.

Isabel Ge Mahe soll sich Apples Bemühungen in China, Hongkong und Taiwan zu expandieren widmen. Hierfür hat Apple die Position „Vice President and Managing Director of Greater China“ geschaffen. Vor fünf Jahren war China noch ein Nischenmarkt für Apple. Mittlerweile gehört die Volksrepublik zu einen der wichtigsten Ländern für Apple. Noch hat man jedoch mit der chinesischen Konkurrenz zu kämpfen, besonders der Apple-Pay-Konkurrent WeChat ist übermächtig. Mit der asiatischen Managerin an der Spitze will Apple nun weitere Anteile in dem lukrativen Markt erlangen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.