Apple Music: „Up Next“ bewirbt deutsche Musikerin LOTTE

| 17:44 Uhr | 0 Kommentare

Vergangene Woche haben wir euch auf eine neue Rubrik in Apple Music aufmerksam gemacht, mit der Apple aufstrebende Künstler in den Mittelpunkt stellt, von denen Apple glaubt, dass diese eine große Karriere vor sich haben. Gleichzeitig hatte Apple angedeutet, dass in Kürze ein deutscher Newcomer den Sprung in die Up Next Rubrik schafft.

Up Next bewirbt LOTTE

Erstmals stellt Apple Music Up Next mit LOTTE eine Newcomerin aus Deutschland ins Rampenlicht. Parallel erscheint am heutigen Tag LOTTE´s Debütalbum „Querfeldein“. Exklusiv bei Apple Music gibt es einen einführenden Dokumentarfilm, sowie die Live-EP „Up Next Session: LOTTE“.

An dieser Stelle noch ein paar Hintergrundinformationen zur Künstlerin, damit ihr, falls Günther Jauch bei „Wer wird Millionär“ die entsprechenden Fragen stellt, auch die passenden Antworten habt.

LOTTE ist 22 Jahre alt. Geboren in Ravensburg in Deutschland, der „Stadt der Türme“, wie sie sie im gleichnamigen Song nennt, wuchs LOTTE umgeben von Musik auf und lernte schon von Kindesbeinen an Gitarre, Klavier und Geige zu spielen. Musik war schon immer Kern ihres Lebens, und das schwingt auch im Klang ihrer Lieder mit, geprägt von wahrhaftigen Texten und ihrer gefühlvollen Stimme.

„Ich freue mich riesig darüber, Teil der Up Next-Kampagne zu sein und fühle mich geehrt, das als erste deutsche Künstlerin machen zu dürfen! Ich kann es kaum erwarten, neben meinem Debüt-Album Querfeldein nun auch noch die Dokumentation und die Up-Next-EP mit allen zu teilen.“- LOTTE

Ihre im März dieses Jahres veröffentlichte Debütsingle war der eingängige Track „Auf beiden Beinen„, ein Song über die Sehnsucht nach einer Freiheit, die nicht möglich ist ohne Geborgenheit. Die zweite veröffentlichte Single ihres mit Spannung erwarteten Albums „Querfeldein“ ist „Pauken“ – ein weiterer emotionaler Song über das Verlieben. LOTTE war kürzlich mit Max Giesinger als Support-Act auf Tour und wird im Laufe des Jahres ihre eigenen Shows als Headliner in ganz Deutschland bestreiten.

Up Next ist in unseren Augen eine interessante Rubrik, um losgelöst von Wiedergabelisten etc., neue Künstler kennenzulernen. Eine Promotion durch Apple dürfte den jeweiligen „Up Next“-Künstler sicherlich recht da, da dieser dadurch eine enorme Aufmerksamkeit erhält und dies der Karriere förderlich ist.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen