Sonos: Ab 2018 Support für AirPlay 2 und Siri

| 17:22 Uhr | 0 Kommentare

Sonos hatte am heutigen Tag nach New York zum Special Event geladen, um Neuheiten bekannt gegeben. Nachdem wir bereits darauf eingegangen sind, dass über eine öffentliche Beta ab sofort der Alexa-Support für bestehende Sonos-Lautsprecher zur Verfügung steht, gibt es auch erfreuliche Nachrichten für Apple Nutzer. Ab 2018 unterstützt Sonos auch AirPlay 2 sowie Siri.

Sonos kündigt AirPlay 2 und Siri Unterstützung an

Wir hatten gehofft, dass Sonos am heutigen Tag auch über AirPlay 2 und Siri sprechen wird. Erfreulicherweise hat der Hersteller die Themen angerissen. Allerdings werden diese erst im kommenden Jahr umgesetzt. Besser spät als nie und umso mehr freuen wir uns, dass unsere Sonos-Lautsprecher ab kommenden Jahr AirPlay 2 und Siri unterstützen werden.

Zur WWDC 2017 hatte Apple im Juni dieses Jahres AirPlay 2 angekündigt. Apple beschreibt AirPlay 2 wie folgt

Mit dem neuen AirPlay 2 steuerst du das Audiosystem und die Lautsprecher bei dir zu Hause. Du kannst einen Song gleichzeitig im Wohnzimmer und in der Küche abspielen. Die Lautstärke in jedem Raum anpassen. Oder deine Musik sofort auf all deinen Lautsprechern starten – vollständig synchron.

Damit hat Sonos erstmals eine AirPlay-Kompatibilität angekündigt. Die erste AirPlay Generation wurde von Sonos nicht unterstützt. Damit könnt ihr zukünftig sämtliche Audioinhalte von iPhone, iPad und Mac direkt auf die Sonos-Lautsprecher streamen.

Darüberhinaus versteht sich Sonos ab kommendem Jahr auch mit Siri. Somit habt ihr mit allen Siri-kompatiblen Geräten per Sprachbefehl die Möglichkeit, eure Sonos-Lautsprecher zu steuern und einen Song oder ein Album im Wohnzimmer oder in der Küche (oder in beiden Räumen gleichzeitig) abzuspielen.

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.