Sonos kündigt Alexa-Support für Lautsprecher an

| 17:04 Uhr | 0 Kommentare

Vor rund 1,5 Jahren hatte Sonos angekündigt, dass man zukünftig verstärkt auf die Sprachunterstützung setzen wird. Am heutigen Tag hat der Hersteller im Rahmen eines Special Events in New York die Katze aus dem Sack gelassen und den Alexa-Support für die eigenen Lautsprecher angekündigt.

Sonos meets Alexa

Seit vielen Monaten hat Sonos hinter den Kulissen an einer Alexa-Unterstützung für die hauseigenen Lautsprecher gearbeitet. Unter anderem setzte der Hersteller auf eine private Beta, die ausgewählte Anwender nutzen und ausprobieren konnten. Ab sofort gibt es eine öffentliche Beta, so dass Jedermann dazu eingeladen wird, den Alexa-Support zu testen.

Der Alexa-Support wird für alle aktuellen Sonos-Lautsprecher eingeführt. Gewährleistet wird das Ganze über Amazon Echo, Echo Dot oder ein anderes Alexa-Gerät. Erfreulicherweise wird die öffentliche Beta neben den USA und Großbritannien auch in Deutschland zur Verfügung stehen. Somit könnt ihr zukünftig per Sprachbefehl ein bestimmtes Lied oder ein bestimmtes Album über einen Sonos-Lautsprecher abspielen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.