Zattoo: TV-Streaming ab sofort im EU-Ausland möglich

| 14:22 Uhr | 0 Kommentare

Zum Jahresanfang treten immer zahlreiche Neuerungen in Kraft. Neue Gesetze, Tarife, Klauseln, was auch immer. Eine dieser Neuerungen greift eigentlich erst ab dem 20. März 2018 (bis dahin muss die neue Verordnung, die zum 01. Januar in Kraft getreten ist, umgesetzt werden). Der TV-Streaming-Anbiete Zattoo setzt diese allerdings ab sofort um. Es geht um die Nutzung von kostenpflichtigen Streaming-Diensten im EU-Ausland.

Zattoo: TV-Streaming ab sofort im EU-Ausland möglich

Im Mai letzten Jahres stellte das EU-Parlament die Weichen dafür, dass Streaming-Dienste wie z.B. Netflix, Spotify, Amazon Prime, Zattoo, Sky Go etc. auch im Urlaub oder auf Reisen im EU-Ausland genutzt werden können. Stichwort: Geoblocking.

Diejenigen, die beispielsweise Sky Go abonniert haben und in Spanien im Hotel die Fußball-Bundesliga verfolgen wollten, guckten bislang in die Röhre. Dies ändert sich offiziell zum 20. März dieses Jahres.

Zattoo setzt die Neuregelung allerdings ab sofort um. Der Anbieter schreibt

Ab Januar 2018 muss das Lieblingsfernsehen nicht mehr zu Hause bleiben, wenn du in den Urlaub oder auf Geschäftsreise fährst. Denn wo vorher der Notebook- oder Tablet-Screen anzeigte „Dieser Inhalt ist in Ihrem Land nicht verfügbar“ und auf “Sportschau”, “Champions League” oder “GZSZ” verzichtet werden musste, lässt es sich nun, wie von zu Hause gewohnt, auch in allen EU-Ländern das deutsche Fernsehen über Zattoo online streamen. Möglich macht dies eine neue EU-Verordnung, die Ländergrenzen für Streaming-Inhalte aufhebt. Alles, was du nun auf Reisen brauchst um im EU-Ausland dein TV-Programm zu streamen, ist ein Zattoo PREMIUM-Account und sowie einen Internet-Zugang. Umständliche VPN Verbindungen kannst du dir damit sparen.

Um Zattoo im EU-Ausland nutzen zu können sind folgende Voraussetzungen notwendig

  • Registriere dich vor deiner Reise und hol dir Zattoo Premium in Deutschland, auch der kostenlose Gratismonat zählt
  • Du empfängst alle Sendungen und alle Sender, wie zu Hause
  • Mit deinem PREMIUM Account musst du nix weiter vorbereiten: einfach Notebook, Streamingstick, Tablet, Smartphone einpacken
  • Keine Extrakosten für Streaming im Ausland mit Zattoo
  • Dein Wohnsitz muss weiterhin in Deutschland sein
  • Das Angebot gilt nur temporär, also auf Reisen

Die Nutzung von Zattoo im EU-Ausland gilt für folgende Länder: Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Dänemark, Irland, Vereinigtes Königreich, Griechenland, Portugal, Spanien, Finnland, Österreich, Schweden, Estland, Litauen, Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern, Bulgarien, Rumänien und Kroatien.

Zattoo Live TV Streaming
Zattoo Live TV Streaming
Entwickler: Zattoo Europa AG
Preis: Kostenlos+

Die Neuregelung der EU betrifft übrigens nur kostenpflichtige Mediatheken. Inhalte, die gratis im Internet abgerufen werden können (z.B. ZDF Mediathek), ist von dieser Verordnung nicht betroffen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.