watchOS 5: Konzeptbilder zeigen „Always On“-Funktion, Podcast-App und eigene Zifferblätter

| 20:47 Uhr | 3 Kommentare

Wir haben uns mit Sicherheit schon alle einmal Gedanken gemacht, wie großartig es wäre, wenn es ein bestimmtes Wunsch-Feature auf ein Apple-Gerät schaffen würde. Der Entwickler Matt Birchler hat nun seine Wünsche für watchOS 5 in eine durchaus sehenswerte Form gepackt und präsentiert uns einen Schwung Konzeptbilder.

Wunschliste für watchOS 5

In etwa einem halben Jahr läutet Apple die nächste Runde der WWDC ein. Hier werden wir einen ersten Blick auf die neuen OS-Versionen für Apples Hardware werfen können. Mit dabei wird auch watchOS 5 sein. Auch wenn die offizielle Feature-Liste für watchOS 5 noch leer ist, so ist die Wunschliste bereits gut gefüllt. Entwickler Matt Birchler wünscht sich beispielsweise eine „Always On“-Funktion, mit der die Apple Watch jederzeit die Uhrzeit anzeigt, ohne das wir den Arm bewegen müssen. In einem Design-Konzept zeigt er, wie ein Niedrigenergie-Modus aussehen könnte, der es erlaubt das Display energiesparend aktiv zu halten. Im Grunde blendet er kurzerhand alle zusätzlichen Informationen aus, nur die Zahlen und Zeiger sind noch zu sehen. Der schwarze Hintergrund fällt, dank der OLED-Technik, dem Akku kaum zur Last.

Als Entwickler liegt der nächste Wunsch von Birchler recht nahe. So würde er sich über die Möglichkeit freuen, selber Zifferblätter entwerfen zu können. Apple hat zwar einige schöne Watch Faces im Angebot, die Entwickler-Community könnte jedoch einen bedeutenden Mehrwert leisten. Generell denkt er, dass es noch genügend Luft nach oben gibt, um den Entwicklern mehr Spielraum auf der Apple Watch einzuräumen.

Weiter geht es mit einer offiziellen Podcast-App für die Apple Watch. Diese vermisst er doch sehr, auch wenn Drittanbieter bereits einige gute Apps veröffentlicht haben. Passend zu diesem Wunsch hat Birchler auch einen Podcast veröffentlicht, in dem er weitere Design-Ideen, wie eine ausführlichere Wetteranzeige, zusätzliche Aktivitäts-Auszeichnungen oder einen Schlaftracker, aufzählt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

3 Kommentare

  • Der

    Sollen mal die Grundfunktion der Steuerung auf dem iPhone befindlichen Musik wieder zurückbringen !!!

    20. Jan 2018 | 19:33 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Die Steuerung (Play, Pause, Lautstärke, nächster Titel, etc.) geht über die Music-App auf der Watch

      21. Jan 2018 | 9:21 Uhr | Kommentieren
  • Der

    Du meinst bestimmt, die letzte gespielt App?
    Über die Musik App kann man nur noch die auf der Watch befindliche Musik Steuern und durchsuchen, aber eben genau dies nur auf dem iPhone funktionierte beim alten OS.

    22. Jan 2018 | 23:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.