Apple Watch: Series 3 ist die am meisten verbreitete Watch

| 11:35 Uhr | 0 Kommentare

Seit Herbst 2017 ist die Apple Watch 3 auf dem Markt. Im Vergleich zum Vorgängermodell hat Apple diese punktuell verbessert (hier unser Apple Watch 3 Test). Insbesondere die Tatsache, dass man die Apple Watch 3 optional mit LTE-Chip bestellen kann ist ein deutlicher Mehrwert. Eine aktuelle Auswertung zeigt, dass die Adaption der Apple Watch 3 rapide steigt.

Apple Watch 3 verbreitet sich immer stärker

Mit der Original Apple Watch hat Apple die Basis für das Handgelenk geschaffen, die Apple Watch 2 war schon eine deutliche Verbesserung und mit der Apple Watch 3 hat Apple unserer Erachtens den größten Schritt seit der Original Apple Watch gemacht.

Die Apple Watch 3 ist deutlich schneller als seine Vorgänger und die LTE-fähigkeit ein echter Gewinn. David Smith, Entwickler der Pedometer++ App hat sich anhand von Analysedaten seiner App mit der Verbreitung der Apple Watch beschäftigt. Wie erwartet, hat sich die Apple Watch 3 seit ihrem Verkaufsstart im Herbst sehr gut entwickelt.

Smith berichtet, dass die Verbreitung der Apple Watch Series 3 deutlich angestiegen sei und mittlerweile 33 Prozent seiner App-Benutzer das jüngste Modell einsetzen. Damit ist die Apple Watch 3 die am meisten verbreitete Apple Watch. Demgegenüber steht die Original Apple Watch die logischerweise deutlich in der Gunst der Nutzer gefallen ist.

Schrittzähler++
Schrittzähler++
Preis: Kostenlos+

Zudem gibt Smith an, dass die Apple Watch 3 die erste Apple Watch sei, die schnell genug für den täglichen Einsatz sei. Sämtliche Funktionen (Öffnen von Apps, Wechseln von Zifferblättern, Siri etc.) würden deutlich schneller funktionieren als bei den bisherigen Apple Watches. Und die LTE-Funktion würde für die entsprechende Freiheit sorgen.

Der Entwickler hofft, dass Apple mit watchOS 5 den Support für die Original Apple Watch einstellt, da es sei aufwendig sei, die erste Apple Watch zu unterstützen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.