Apple informiert über WWDC 2018 Stipendien – Bewerbungen ab sofort möglich

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

Ein Ticket für die WWDC kostet 1599 US-Dollar. Das ist natürlich ein Preis, der für viele junge Entwickler in der Regel unerreichbar ist. Deswegen stellt Apple jedes Jahr WWDC-Stipendien zur Verfügung. Nun stehen die Bedingungen für ein Stipendium fest. Diese hat Apple auf einer Sonderseite zusammengefasst.

Nachwuchs-Entwickler erhalten die Chance auf ein WWDC-Ticket

Studenten sind ein integraler Bestandteil der Apple-Entwicklergemeinschaft. Bis zu 350 WWDC-Stipendien für Studenten stehen in diesem Jahr zur Verfügung. Entwickler, die für ein Stipendium ausgewählt wurden, erhalten ein WWDC18-Ticket, eine Unterkunft für die Konferenz und ein Jahr die Mitgliedschaft im „Apple Developer Program“ kostenlos.

Zunächst müssen Teilnehmer ihr Talent beweisen, bevor sie die Möglichkeit haben, eines der begehrten Stipendien zu erhalten. Bewerber müssen einen Swift Playground erstellen, um ihr Einfallsreichtum und Können zu demonstrieren. Das Anwendungspaket muss eine Beschreibung des Playgrounds enthalten, welche die verwendeten Technologien erklärt. Optional können die Bewerber aufführen, wie ihre beruflichen Pläne für die Zukunft aussehen. Dies ist keine Pflicht, gibt Apple jedoch die Möglichkeit, einen besseren Eindruck des Bewerbers zu erhalten.

Weiterhin müssen einige Fragen beantwortet werden, die sicherstellen, dass der Teilnehmer alle Bedingungen für die WWDC erfüllt. So müssen die Anwärter mindestens 13 Jahre alt sein und an einem Studiengang teilnehmen oder Mitglied einer MINT-Organisation sein. Studenten können sich jetzt auf der WWDC-Webseite über die Bewerbungsmodalitäten informieren und bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 01. April.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.