Neues 9,7 Zoll iPad ist 80 Euro preiswerter als altes 7,9 Zoll iPad mini 4

| 17:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat am gestrigen Abend ein neues 9,7 Zoll iPad vorgestellt, welches das 9,7 Zoll Modell aus dem Frühjahr 2017 ablöst. Der Hersteller aus Cupertino hat das Gerät punktuell verbessert und dieses als ideales Gerät für den Bildungssektor positioniert. Dabei ist das nigelnagelneue 9,7 Zoll iPad 80 Euro preiswerter als das „alte“ iPad mini 4.

Leistungsschwächere iPad mini 4 ist teurer als das neue 9,7 Zoll iPad

Zweieinhalb Jahr ist es mittlerweile her, dass Apple im Herbst 2015 das iPad mini 4 auf den Markt gebracht hat. Seitdem hat das iPad mini kein Upgrade erhalten. Vielmehr hat sich Apple auf die größeren iPad-Modelle (9,7 Zoll, 10,5 Zoll und 12,9 Zoll) konzentriert. Mit den immer größere iPhone-Modellen ist die Bedeutung des iPad mini in den Hintergrund gerückt, gleichwohl es einige Anwender gibt, die das 7,9 Zoll iPad mini begrüßen.

Das neue iPad verfügt unter anderem über ein 9,7 Zoll Retina Display, A10 Fusion Chip, Touch ID, Apple Pencil Support, 802.11ac Wifi, LTE optional, Gyro, Kompass, 8MP Kamera, FaceTime HD Kamera und einiges mehr. Preislich geht es bei 349 Euro los. Bildungseinrichtungen können iPad zu vergünstigten Preisen erwerben.

Blickt man nun auf das 2,5 Jahre alte iPad mini 4, so zeigt sich nicht nur, dass dieses leistungsschwächer ist, ein kleineres Display und keinen Apple Pencil Support bietet, das Gerät ist auch 80 Euro teurer. Wenn ihr uns fragt, sind dies reichlich Argumente für das neue 9,7 Zoll Modell.

Kategorie: iPad

Tags:

1 Kommentare

  • Melle

    Wird schwer für das mini, in der aktuellen Version noch Käufer zu finden. Befürchte ja, Apple wird das mini einstellen. Sehr schade für mich. Halte die Kombo aus SE, iPad mini und MBP für ideal. Sollte mini eingestellt werden, hofft Apple wohl diese Nutzer für größere Handys gewinnen zu können.

    28. Mrz 2018 | 23:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.