Lumos Smart Bike Helmet – intelligenter Fahrradhelm mit Apple Watch Anbindung

| 18:15 Uhr | 5 Kommentare

Vor Kurzem wurde der Lumos Smart Bike Helmet und somit ein intelligenter Fahrradhelm vorgestellt. Dieser erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr, bietet eine Apple Watch Anbindung und ist mit Apple Health kompatibel.

Apple Store bietet Lumos Smart Bike Helmet an

Sowohl im Apple Online Store als auch in den Apple Retail Stores ist der neue intelligente Fahrradhelm Lumos Smart Bike Helmet erhältlich. 

Der Lumos Smart Bike Helmet ist der erste Fahrradhelm, der Licht, Abbiege- und Bremssignale, iOS App und Helm zu einem stimmigen Ganzen vereint. Mit seinen superhellen LEDs vorne und hinten bringt der Lumos deine Fahrradbeleuchtung auf eine höhere Ebene, sodass du auf der Straße leichter zu sehen bist.

Im vorderen Bereich des Helmes sind 10 weiße LEDs angebracht, hinten befinden sich in 38 rote LEDs und an den seine sind 11 gelbe LEDs untergebracht. Durch intelligente Algorithmen zur Gestenerkennung erkennt die Lumos App auf der Apple Watch, wenn ihr ein Handsingal gebt. Dann werden automatisch die gelben Abbiegesignale an dem Helm aktiviert. Alternativ könnt ihr auf die entsprechenden Schalter der mitgelieferten kabellosen Fernbedienung für die Lenkstange tippen.

Wenn ihr den Helm mit der zugehörigen iPhone-App verknüpft, zeichnet ihr eure Fahrten auf. Ist dein Helm eingeschaltet, trackt Lumos deine Fahrradfahrten automatisch und lädt sie auf Apple Health oder Strava.

Folgende Höhepunkte des Helmes werden genannt

  • Ausgezeichnet mit mehreren internationalen Designpreisen
  • Integriert Lichter in deinen Helm – 10 hellweiße LEDs vorne, 38 rote LEDS hinten und 11 gelbe LEDS für jedes Abbiegesignal
  • Abbiegesignale zum Aktivieren via kabelloser Lenkerfernbedienung oder Apple Watch App
  • Die Bremslichtfunktion (gegenwärtig in Beta) erkennt, wenn dein Fahrrad abbremst und lässt alle 38 LEDs auf der Helmrückseite aufleuchten
  • Zertifizierte Sicherheit – erfüllt alle Sicherheitszertifikate in Europa und den USA
  • Haltbar und wetterfest – alle elektronischen Bestandteile sind versiegelt für den Einsatz in Regen, Schnee und Nebel
  • Unisex, eine Größe passt den meisten erwachsenen Kopfgrößen im Bereich von 54–62 cm
  • Intelligente Algorithmen zur Gestenerkennung in der Lumos App für die Apple Watch erkennen Handsignale und aktivieren die Abbiegesignale
  • Bei eingeschaltetem Helm trackt die App auf dem iPhone deine Fahrradfahrten automatisch und lädt sie auf Apple Health oder Strava

Der Helmes Lumos Smart Bike Helmet kostet im Apple Online Store 179,95 Euro.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

5 Kommentare

  • Sebastian

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass der Helm im Deutschland im Straßenverkehr zugelassen ist…

    07. Mai 2018 | 21:44 Uhr | Kommentieren
  • Vukadonis

    Spätestens dann,wenn Stereo Lautsprecher integriert werden.
    🙂

    07. Mai 2018 | 23:05 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    In Deutschland ist bereits doppelte Beleuchtung verboten.
    Abbiegelicht und Bremslicht sind für Fahrräder ebenfalls nicht erlaubt.
    Die Firma Cobi deaktiviert bei ihrer Rückleuchte aus diesem Grund diese Funktion für den deutschen Markt.

    08. Mai 2018 | 10:02 Uhr | Kommentieren
  • Dengo

    Bitte nicht immer gleich meckern.
    Ob zugelassen oder nicht in meinen Augen kann die Beleuchtung nicht schaden sondern eher noch helfen Unfälle zu vermeiden.

    09. Mai 2018 | 23:14 Uhr | Kommentieren
  • Sarafay

    Die Beleuchtung ist gar nicht am Fahrrad befestigt.

    10. Mai 2018 | 13:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.