Analysten erwarten steigende Smartphone-Preise

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Analysten rechnen damit, dass die Preise von Flaggschiff-Smartphones weiter steigen werden. Hierfür werden verschiedene Faktoren angeführt. Unter anderem soll der Erfolg des iPhone X ein großer Einflussfaktor sein.

Analysten erwarten steigende Smartphone-Preise

Das Ende steigender Smartphone-Preise ist noch nicht in Sicht. Nachdem nach Bekanntwerden der iPhone X Preise im vergangenen Jahr einige Analysten am Erfolg des Gerätes gezweifelt haben – immerhin startet das iPhone X in Deutschland bei über 1.000 Euro – ist das Gegenteil der Fall.

Das iPhone X war der Türöffner für für Smartphone-Preise über 1.000 Euro. Seit dem Verkaufsstart des iPhone X im November des letzten Jahres ist das iPhone X das best verkaufte iPhone-Modell, auch wenn der Hersteller mit dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus ähnlich gute, deutlich preiswerter Geräte im Portfolio hat. Das iPhone X zeigt grundsätzlich, dass der normale iPhone-Käufer bereit ist, höhere Preise zu bezahlen.

Apple steht allerdings nicht alleine dar. ich Samsung, Huawei und Co. haben zuletzt die Preise für ihre Smartphone-Flaggschiffe angehoben. So stiegen beispielsweise die Preise für die Galaxy S Geräte innerhalb von zwei Jahren um 15,1 Prozent. Die Huawei P Preise stiegen sogar um 33 Prozent. Einen ähnlich größeren Sprung haben die OnePlus Smartphones mit 32,6 Prozent hingelegt.

Key factors include the cost of components, competitor pricing, carrier incentives, tariffs, etc.

Zu den wichtigsten Faktoren für die Preissteigerungen gehören die Kosten für die Komponenten, die Preise für Wettbewerber, die gesunkene Subventionierung durch die Mobilfunkanbieter, Zölle etc. (via CNET)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.