Beats kündigt Partnerschaft mit der NBA an

| 21:38 Uhr | 0 Kommentare

Beats hat am heutigen Tag eine Marketing- und Merchandise-Partnerschaft mit der amerikanischen Basketball-Liga NBA angekündigt. Dadurch wird Beats zum offiziellen Kopfhörer-, Lautsprecher und Audio-Partner der NBA, sowie dessen Ligen WNBA, NBA G League und USA Basketball. Die Partnerschaft startet im Oktober 2018.

Beats kündigt Partnerschaft mit der NBA an

Seit einigen Jahren gehört Beats zu Apple. Mehrere Milliarden Dollar hat sich Apple die Übernahme kosten lassen. Nun ist Apples Tochterunternehmen Beats eine mehrjährige Partnerschaft mit der NBA eingegangen. Dies ermöglicht es Beats, dass das Unternehmen separate Deals mit den NBA Teams eingehen kann, um Audio-Produkte für NBA-Fans auf den Markt zu bringen. So könnte es beispielsweise zukünftig Beats-Kopfhörer mit dem Logo der Los Angeles Lakers geben.

Apple möchte die Bekanntheit der Marke Beats by Dre durch den NBA-Deal sowie Marketingmaßnahmen mit NBA-Stars wie LeBron James, Draymond Green, James Harden, Ben Simmons, Jayson Tatum und Karl-Anthony Towns weiter steigern.

Luke Woods, Chef von Beats, gab zu verstehen, dass die Partnerschaft mit der NBA eine ideale Ausrichtung für das Unternehmen sei. Schon vor der Übernahme durch Apple setzte Beats auf Sportler und andere VIPs, um für die Marke zu werben.

Neben der Entwicklung von Kopfhörern im NBA-Stil für Fans plant Beats auch, den Spielern Kopfhörer zur Verfügung zu stellen und bei Großveranstaltungen wie NBA All-Star, NBA Draft, internationalen Spielen, WNBA-Spielen und mehr zu werben.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.