So wechselt ihr die eSIM von der Apple Watch 3 zur Apple Watch 4

| 13:22 Uhr | 1 Kommentar

Seit der Einführung der Apple Watch 3 im vergangenen Jahr bietet Apple seinen Nutzern an, sich zwischen einem GPS- und einem GPS+Cellular-Modell zu entscheiden. In dem GPS+Cellular -Modell könnt ihr eine eSIM-Karte betreiben, und so die Watch unabhängiger vom iPhone einsetzen. Dies setzt sich in diesem Jahr bei der Apple Watch 4 fort. Doch wie wechselt man die eSIM von der Apple Watch 3 zur Apple Watch 4?

So wechselt ihr die eSIM von de Apple Watch 3 zur Apple Watch 4

Derzeit bieten die Deutsche Telekom und Vodafone hierzulande eine eSIM für die Apple Watch an. Gerüchten zufolge wird auch o2 in Kürze dazustoßen. Doch wie wechsel ich die eSIM von der Apple Watch 3 zur Apple Watch 4. Diese Frage stellen sich natürlich alle Nutzer, die von der Series 3 zur Series 4 wechseln und nach wie vor ein GPS-Cellular-Modell betreiben möchten.

Wir haben exemplarisch bei der Telekom nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

Für die MultiSIM Karte, die für das eSIM Profil in der Watch 3 genutzt wurde, muss ein Kartentausch beantragt werden. Dann wird das bestehende e-SIM Profil gelöscht und der Kunde bekommt eine neues Profil für die neue Uhr.

Damit ist im Endeffekt alles gesagt. Ihr müsst entweder online über das Kundencenter oder per Hotline die alte eSIM löschen und eine neue beantragen. Solltet ihr unsicher sein, wie ihr vorzugehen habt, ruft am besten bei der Hotline an und lasst euch das Prozedere in Ruhe erklären.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

1 Kommentare

  • DvdV

    Das hört sich eigentlich absurd an. Ich müsste doch aus meiner Apple Watch 3 einfach die eSim löschen können und dann mit dem QR Code der eSim (wenn man den noch hat) neu aufspielen.

    Ist eine eSim nur einmal zu benutzen?

    19. Sep 2018 | 12:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.