DKB: Google Pay Unterstützung kommt bald – jetzt kostenloses Girokonto eröffnen

| 12:00 Uhr | 0 Kommentare

Die DKB hat heute bekannt gegeben, dass die Bank „schon bald“ Google Pay unterstützen wird. Wir hatten zwar gehofft, dass die DKB dieser Tage bekannt geben wird, dass man bei Apple Pay dabe sein wird, aber zumindest werden Android-Nutzer in Kürze in der Lage sein mit Google Pay und der DKB mobil zu bezahlen. Hier geht es zum kostenlosen DKB Cash Girokonto.

DKB: Google Pay Unterstützung kommt bald

Während deutsche Kunden derzeit auf den Startschuss von Apple Pay warten, ist Google Pay schon ein Stück weiter. Google Pay ist bereits seit einiger Zeit in Deutschland verfügbar und mit Boon, Comdirect, der Commerzbank, N26, BW-Bank, VIMPay und Revolut sind bereits ein paar Banken an Bord.

Am heutigen Tag hat die DKB angekündigt, dass das Unternehmen Google Pay unterstützen wird. Wann der exakte Startschuss fallen wird, ist jedoch nicht überliefert. Die Rede ist von „Coming Soon“ bzw. zu deutsch „kommt bald“. Um Google Pay mit der DKB nutzen zu können, ist die kostenlose DKB VISA Card notwendig. Diese ist wiederum Bestandteil des kostenlosen DKB Cash Girokontos.

Wie bereits angekündigt, sind N26 und Comdirect eine Alternative, um Google Pay in Deutschland nutzen zu können. Ein kostenloses N26 Konto könnt ihr euch hier eröffnen. Etwas spannender ist derzeit das kostenlose Comdirect Girokonto. Bei Eröffnung erhalten Kunden bis zu 148 Euro geschenkt. Die N26 und Comdirect Konten könnt ihr übrigens auch für Apple Pay in Deutschland einsetzen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.