Die beste Werbung 2018: Apple erhält drei Werbeauszeichnungen

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Apples Marketing-Team läuft auf Hochtouren und setzte dieses Jahr die Messlatte für Werbung wieder ein wenig höher. Zumindest wenn man nach Adweek geht. Die Werbe-Spezialisten haben ihre jährliche Bestenliste veröffentlicht und Apple hat es gleich dreimal in die Top 25 geschafft.

Werbeerfolge von Apple

Es ist nicht das erste Mal, dass Apple für seine Werbebotschaften geehrt wird. Dieses Jahr konnte sich das Unternehmen jedoch sogar drei Top-Platzierungen in der Top 25 Liste von Adweek sichern.

Mit „Welcome Home“ hat sich Apple beziehungsweise Spike Jonze mit dem HomePod-Werbespot den zweiten Platz sichern können. In dem 4-Minuten Clip seht ihr die Tänzerin FKA Twigs, die zu dem Song „Til It’s Over“ von Anderson Paak in ihrer Wohnung tanzt. Dabei macht sich die Magie des HomePods bemerkbar. Nach seiner Premiere im März war der Werbespot ein sofortiger Hit, der allein auf YouTube über 16 Millionen Besucher anlockte.

Weiter geht es mit Platz 9 und dem „Share your Gifts“ Weihnachts-Spot, welcher von Adweek insbesondere wegen der „moralischen“ Botschaft hervorgehoben wird. Apple-Produkte stehen bei dem Spot im Hintergrund. Lediglich ein MacBook, mit dem eine junge Frau ihre Ideen entwickelt, ist zu sehen.

Weiterhin schaffte es der „Unlock“-Spot auf Platz 19. In dem Video sehen wir ein Highschool-Mädchen mit besonderen „Unlock“-Kräften. Natürlich besteht ihre Super-Kraft in der Funktionalität von Face ID. Dabei ist es interessant zu sehen, wie sich diese Fähigkeit auf die Umwelt anwenden lässt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.