Withings kündigt BPM Core und Move ECG (Blutdruckmessgerät und Fitnessuhr mit EKG-Funktion)

| 11:41 Uhr | 0 Kommentare

In dieser Woche und parallel zur Consumer Electronics Show 2019 geben sich die Pressemitteilungen zahlreicher Hersteller die Klinke in die Hand. Viele Firmen nutzen die CES, um Ankündigungen zu tätigen, so auch Withings. Gleich drei neue Produkte präsentiert der Hersteller.

Withings präsentiert Move, Move EKG und BPM Core

Gleich drei neue Produkte kündigt Withings zum Start in die CES-Woche an. Neben einer analogen Fitnessuhr, einer analogen Fitnessuhr mit EKG-Funktion gibt es auch ein Blutdruckmessgerät mit EKG-Funktion und digitalem Stethoskop.

Withings BPM Core

Withings BPM Core ist ohne wenn und aber Withings Highlight-Produkt der CES 2019. BPM Core ist ein 3-in-1 Gerät für die Überwachung der Herz-Kreislauf-Gesundheit und kombiniert Blutdruckmessung, EKG und digitales Stethoskop

Neben der Blutdruck- und Pulsmessung erstellt das 3-in-1-Gerät ein EKG zur Erkennung von Vorhofflimmern. Diese schwere Form von unregelmäßigem Herzrhythmus erhöht das Risiko für Schlaganfälle und kann zu Herzinsuffizienz, Müdigkeit und Kurzatmigkeit führen. Darüber hinaus ermöglicht das digitale Stethoskop eine Früherkennung von Herzklappenerkrankungen, die durch eine Schädigung oder einen Defekt einer der vier Herzklappen gekennzeichnet sind.

BPM Core führt alle drei Messungen in einer Sitzung durch. Bei Bedarf kann das Gerät auch dahingehend programmiert werden, dass jede Messungen einzeln durchgeführt wird. BPM Core wird über das mitgelieferte Micro-USB-Kabel aufgeladen und bietet eine Akkulaufzeit von sechs Monaten bei einer Messung am Tag. 

Die Health Mate App erfasst alle Messergebnisse des Withings BPM Core und liefert eine umfassende Verlaufsübersicht über den Gesundheitszustand des Herz-Kreislauf-Systems, die per E-Mail mit Ärzten und Pflegepersonal geteilt werden kann. 

BPM Core wird im zweiten Quartal 2019 für 249,95 Euro verfügbar sein. BPM Core ist ein medizinisches Gerät, das derzeit auf FDA- und CE-Zulassung überprüft wird. 

Withings Move & Move EKG

Die neue „Move-Linie“ besteht aus Withings Move, einer einfach personalisierbaren und kostengünstigen Fitnessuhr, und Withings Move ECG, der weltweit ersten analogen Uhr, die Elektrokardiogramm-Messwerte liefert. 

Move ECG ist die erste analoge Uhr mit der Fähigkeit, bei Bedarf ein EKG aufzuzeichnen. Die mit einem CES Innovation Award in der Kategorie Wearables ausgezeichnete Fitnessuhr ermöglicht den Nutzern die Erkennung von Vorhofflimmern, eine schwere Form von unregelmäßigem Herzrhythmus, welche ein großes Risiko für Schlaganfälle darstellt und zu Herzinsuffizienz, Müdigkeit und Kurzatmigkeit führen kann.

Die elegante Uhr verfügt zur Gewährleistung genauer Messergebnisse über drei Elektroden. Zwei Elektroden sind diskret in das Uhrengehäuse integriert, die dritte Elektrode befindet sich in der Edelstahl-Lünette der Uhr. Wenn ein Benutzer Symptome spürt, berührt er einfach beide Seiten der Lünette, um jederzeit und überall die EKG-Aufzeichnung zu starten.  Die Messung dauert weniger als 30 Sekunden.

Nach weniger als 30 Sekunden wird der Nutzer über den Abschluss der Messung mittels Vibration informiert. Die Daten werden automatisch an die Health Mate App übertragen und dort angezeigt. Die mit Move ECG gesammelten und in der Health Mate App aufbereiteten Daten können problemlos mit einem Arzt oder medizinischem Fachpersonal geteilt werden. 

Bei Withings Move handelt es sich um eine „klassische“ Fitnessuhr (ohne EKG-Funktion) mit analogem Design. Withings Move und Move ECG bieten zahlreiche von Withings Uhren bekannte Funktionen. Dazu gehören Aktivitäts- und Schlaftracking (Leicht- und Tiefschlafphasen, Schlaf-Index und Smart Wake-up) sowie die automatische Aktivitätserkennung von Gehen, Laufen, Schwimmen (bis zu 50 Meter wasserfest) und erstmals Radfahren. Die täglich zurückgelegten Schritte, die Distanz und verbrannte Kalorien werden in der Health Mate App angezeigt. 

Withings Move kann ab dem 6. Januar 2019 für 69,95 Euro auf withings.com vorbestellt werden. Die ersten fünf Modelle werden ab 5. Februar 2019 ausgeliefert. Weitere Farb- und Materialvarianten werden im Laufe des Jahres 2019 verfügbar sein. 

Move ECG wird im zweiten Quartal 2019 für 129,95 Euro verfügbar sein. Das Zifferblatt ist sowohl in weiß als auch in schwarz erhältlich, der Durchmesser des Uhrengehäuses beträgt 38 mm. Zudem können Nutzer aus einer Vielzahl von Farb- und Materialoptionen für Armbänder wählen, die dem persönlichen Stil des Nutzers entsprechen. Move ECG wird derzeit auf FDA- und CE-Zulassung überprüft. 

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.