Apple bewirbt iPhone XR bei Besitzern älterer iPhone-Modelle

| 19:32 Uhr | 0 Kommentare

Apple setzt seine iPhone XR Kampagne weiter fort und bewirbt das aktuelle 6,1 Zoll iPhone bei Besitzern älterer iPhone-Modelle. In diesem Zusammenhang macht der Hersteller erneut auf sein iPhone Ankaufprogramm aufmerksam.

Apple bewirbt iPhone XR bei Besitzern älterer iPhone-Modelle

Es ist durchaus nachvollziehbar, dass Apple nach Möglichkeiten sucht, das iPhone XR bei Neu- und Bestandskunden zu bewerben. In erster Linie dürfte sich das iPhone XR an Besitzer älterer iPhone-Modelle richten. Besitzer eines iPhone 6 und iPhone 6 Plus scheinen bei Apple ein gesteigertes Interesse hervorzurufen.

In einer Mail-Kampagne an iPhone 6 (Plus) Besitzer geht der Hersteller auf die Vorzüge des iPhnoe XR ein. So spricht der Hersteller im Bezug auf das iPhone 6 Plus unter anderem von einer 3-fachen Leitung sowie einem größeren Display bei kleinerem Formfaktor. Zudem sei die Akkulaufzeit länger, das verwendete Glas widerstandsfähiger und Face ID sicherer als Touch ID.

Wie es scheint, hat Apple bereits Ende Dezember mit der Kampagne gestartet. In den letzten Tagen scheint eine zweite Welle an Mails verschickt worden zu sein. (via Macrumors)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.