Samsung Galaxy S10+ im Vergleich zum iPhone XS Max [Video]

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

In dieser Woche schickt Samsung seine neuen Galaxy-Modelle in das Rennen um das beste Smartphone. MacRumors konnte schon im Vorfeld eine Testrunde mit dem Galaxy S10+ drehen und zog bei der Gelegenheit ein iPhone XS Max zum Vergleich heran.

iPhone XS Max vs. Galaxy S10+

Das Galaxy S10+ verwendet ein Design, das wir von modernen Smartphones erwarten, mit einem Edge-to-Edge-Display und einem schlanken Rand. Samsungs neues Flaggschiff-Smartphone bietet ein 6,4-Zoll 3040 x 1440 OLED-Display. Statt einer Notch gibt es einen Lochstanz-Ausschnitt im Display für die Kamera. Samsung bezeichnet diese Bildschirme als „Infinity O“-Display.

Hierbei sollte man bedenken, dass Apples Face ID Sensoren beim iPhone einen großen Teil der „Notch“ zu verantworten haben. Anstatt eine hochwertige Gesichtserkennung wie Apple zu verwenden, vertraut Samsung auf einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor unter dem Display. Dieser soll gut funktionieren, aber dem Face ID System unterlegen sein.

Das iPhone XS Max bietet ein Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite des Geräts, wohingegen das Galaxy S10+ mit drei Kameras ausgestattet ist: einem Teleobjektiv, einem Weitwinkelobjektiv und einem Ultraweitwinkelobjektiv. Dies ist die gleiche allgemeine Konfiguration, die wir für den Nachfolger des iPhone XS Max erwarten. Im Moment hat Samsung hier jedoch die Nase vorn.

Samsung hat eine interessante „Wireless PowerShare“-Funktion implementiert, mit der das Galaxy S10+ andere Qi-basierte Geräte wie die Galaxy Watch, die Galaxy Buds und sogar das iPhone laden kann. Es ist ein praktisches Feature, das Apple laut der Gerüchteküche auch in seinem 2019er Lineup einbeziehen könnte.

Was den Prozessor betrifft, so verwendet das Galaxy S10+ entweder einen Qualcomm Snapdragon Chip (in den USA und China) oder einen eigenen Exynos Prozessor. Benchmarks haben bereits gezeigt, dass das Galaxy S10+ langsamer ist, als das iPhone XS Max.

In seinem Fazit erklärt MacRumors, dass Samsung mit dem Galaxy S10+ eines der besten Android-Geräte entwickelt hat, das derzeit erhältlich ist, mit innovativen Funktionen und Top-Spezifikationen, die nicht in aktuellen iPhones enthalten sind. Dennoch bietet Apple mit dem A12 Bionic immer noch die bessere Prozessor-Leistung, was in der Praxis jedoch nicht zu stark ins Gewicht fallen soll. Es bleibt somit spannend – im September wird Apple sein neues Lineup vorstellen, welches unter anderem ebenfalls eine Triple-Kamera bieten soll.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.