Apple kündigt Update für iWork (iOS) an: verbesserte Apple Pencil Integration

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat am frühen Nachmittag ein neues 10,5 Zoll iPad Air sowie ein neues 7,9 Zoll iPad mini vorgestellt. Beide Modelle lassen sich ab sofort über den Apple Online Store bestellen. Aus der zugehörigen Pressemitteilung geht noch eine weitere Ankündigung hervor. Auch iWork für iOS erhält in Kürze ein Update.

Update für iWork (iOS) kündigt sich an

Neben den neuen iPads hat Apple angekündigt, dass in der kommenden Woche ein Update für iWork (iOS) freigeben wird. Damit werden Pages, Numbers und Keynote in Kürze aktualisiert.

Apple schreibt

Apple kündigte heute ein Update von iWork für iOS an, das nächste Woche verfügbar sein wird. Die neue Version enthält unter anderem eine erweiterte Integration von Apple Pencil mit neuen Animationsoptionen in Keynote, mit denen Benutzer einen Animationspfad für jedes Objekt zeichnen können sowie eine völlig neue Benutzeroberfläche, die eine einfache Implementierung von Effekten wie Verschieben, Drehen und Skalieren ermöglicht.

Am kommenden Montag lädt Apple zur Keynote nach Cupertino. Wir können uns gut vorstellen, dass rund um das Event nicht nur iOS 12.2, sondern auch ein Update für iWork (iOS) freigegeben wird.

Pages
Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Numbers
Numbers
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Keynote
Keynote
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.