Apple Video: Fünf TV-Serien wurden schon zu Ende gedreht

| 13:31 Uhr | 0 Kommentare

In exakt einer Woche wird Apple zur ersten Keynote des Jahres laden. Am 25. März wird der Hersteller unter dem Motto „It´s Showtime“ Neuheiten präsentieren. Dabei denken wir in erster Linie an einem neuen Apple Videostreaming-Dienst. Nun sickern die ersten fünf TV-Shows durch, die bereits zu Ende gedreht wurden.

NYT nennt fünf Apple Eigenproduktion, die bereits zu Ende gedreht wurden

Die New York Times widmet sich dem kommenden Apple Video-Streaming-Dienst. Genau wie schon vor ein paar Tagen kolportiert, geht auch die NYT davon aus, dass die Apple Eigenproduktionen im Herbst ihr Debüt feiern. Es heißt, dass bereits fünf Serien zu Ende gedreht wurden und sich sechs weitere TV-Shows in der Mitte der Produktion befinden.

Aus dem Bericht geht hervor, dass “Are You Sleeping” mit Octavia Spencer, “For All Mankind”, ein Thriller von M. Night Shyamalan, eine Comedy-Serie mit den Stars von “It’s Always Sunny in Philadelphia und eine weitereComedy-Serie namens “Dickinson” bereits abgedreht sind.

Allerdings bedeutet zu Ende gedreht nicht gleich, dass die TV-Serie auch schon fertig gestellt wurde. Nach den Dreharbeiten erfolgt der Schnitt, das Implementieren von Effekten, die generelle Nachbearbeitung etc. pp. Dies kann theoretisch Monate für sich beanspruchen. Dies deutet ebenfalls daraufhin, dass es im Herbst losgeht.

Weiter heißt es, dass die ersten Staffel der TV-Serie mit Reese Witherspoon, Jennifer Aniston und Steve Carell nahezu abgedreht ist. Die zweigte Staffel ist bereits in Planung. Auch die Dreharbeiten zu „See“ laufen bereits. Die NYT berichtet zudem, dass viele weitere TV-Seren in Arbeit sind, und dass das Ganze im Jahr 2020 noch weiter an Fahr aufnimmt. Neben den Eigenproduktionen kauft Apple zudem die Rechte an verschiedenen Inhalten.

Für uns steht fest, dass Apple kommende Woche „Apple Video“ vorstellen wird. Fraglich ist nur, wann und in welchem Umfang das Ganze realisiert wird. Unter anderem heißt es, dass die Eigenproduktion kostenlos über die Apple TV-App angeboten werden sollen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.