macOS Catalina: News, Aktien, Sprachmemos und Home erhalten große Updates

| 12:04 Uhr | 0 Kommentare

Wie Apples Software-Chef Craig Federighi CNET in einem Interview erklärt, wird es im Zuge von Project Catalyst ein paar interessante Updates für einige macOS Apps geben, darunter News, Aktien, Sprachmemos und Home.

Generalüberholung dank Project Catalyst

Project Catalyst wird es wesentlich erleichtern, iPad-Apps auf den Mac zu portieren. In vielen Fällen ist das Hinzufügen einer macOS-Unterstützung so einfach wie das Öffnen eines Xcode-Projekts und das Anklicken eines Kontrollkästchens, obwohl Apple Entwickler ermutigt, ihre Apps zu optimieren, um ein „echtes Mac-Erlebnis“ zu bieten. Auch Apple macht von diesem praktischen Feature Gebrauch – und zwar für die Apps: News, Aktien, Sprachmemos und Home.

Seit ihrem Mac-Start spiegeln die vier Apps den Stil einer iOS-App wider. Den Spagat zwischen iOS-Look und macOS-Technik hatten die Apps jedoch nicht so gut hinbekommen. Das war zumindest die Meinung vieler Nutzer, die sich ein umfangreicheres Erlebnis erhofft hatten. Mit dem Start von Project Catalyst will Apple nun die macOS-Apps generalüberholen. Craig Federighi glaubt, dass es Project Catalyst vielen Entwicklern ermöglichen wird, ihre iPad-Apps auf den Mac zu bringen, da Apple die Brücke zwischen seinem UIKit-Framework für iOS-Apps und dem AppKit-Framework für Mac-Apps geschlagen hat. Apple hat die vier Apps dazu genutzt, um zu lernen, wie man UIKit und AppKit effektiv kombinieren kann. Das Ergebnis ist ein umfangreiches Update für die Apps.

Was einige der frühen Beschwerden über die Apps angeht, so führt Federighi einen Großteil der Probleme auf Designentscheidungen zurück. Als Teil der in diesem Jahr anstehenden Upgrades sollen sich diese Apps eher wie Mac-Anwendungen anfühlen, mit einem neuen Design, das dem Rest von macOS entspricht. Da Apple noch dabei ist, „alles in Ordnung zubringen“, hat man die Apps in den ersten zwei Entwickler-Betas von macOS Catalina noch nicht aktualisiert. Im nächsten Monat sollen jedoch mit dem Start der Public Beta die neuen Versionen der Apps zum Testlauf bereit sein.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.