„Hey Siri“: Apple-Werbespot „Bounce“ sorgt für verärgerte HomePod-Besitzer

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

Eigentlich wollte Apple im aktuellen AirPods-Werbespot „Bounce“ nur die neuen AirPods bewerben. Leider gab es jedoch auch eine Version des Spots, bei der am Anfang die „Hey Siri“-Funktion demonstriert wurde, ganz zum Unmut vieler HomePod-Besitzer, deren smarte Lautsprecher sich angesprochen fühlten.

Werbespot ärgert HomePod-Nutzer

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Werbespot für genervte Nutzer sorgt. Apple und auch Amazon haben bereits in der Vergangenheit mit ihrer Werbung die hauseigenen digitalen Assistenten versehentlich ausgelöst, weil in der Werbebotschaft das Aktivierungswort erwähnt wurde. Im aktuellen AirPods-Werbespot ist dies nun wieder der Fall, was einige Nutzer verärgerte. So löste eine ältere Version der Werbung jedes Mal Siri bei in Hörweite befindlichen HomePods aus, die dann zufällige Musik abspielten.

Normalerweise nutzen Firmen wie Apple oder Amazon mittlerweile eine Frequenzbegrenzung in Werbespots, um die Geräte ihrer Kunden trotz der Verwendung eines Schlüsselwortes nicht zu aktivieren. Im aktuellen Fall ist hier jedoch anscheinend etwas schiefgegangen. Apple hat schnell reagiert und die beanstandete Version des Spots gestoppt. Nun befindet sich nur noch die HomePod-freundliche Variante im Umlauf.

Es ist eigentlich schade, dass die Werbung für verärgerte Nutzer gesorgt hatte, denn der Clip an sich ist gut gemacht. In dem Video ist ein zunächst gelangweilter Mann zu sehen, der in seiner Wohnung die AirPods einsetzt und anschließend nach draußen geht. Dort hüpft er motiviert über Straßengegenstände, die wie ein Trampolin reagieren. Begleitet wird er mit dem Song “I Learnt Some Jazz Today” von Tessellated.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen