iPhone 2020 könnte 120Hz ProMotion-Display erhalten

| 11:53 Uhr | 0 Kommentare

Über zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple beim iPad Pro das sogenannte ProMotion-Display eingeführt hat. Diese Technologie könnte im nächsten Jahr auf beim 2020er iPhone zum Tragen kommen.

Erhält das 2020er iPhone die ProMotion-Display-Technologie

Bei der Einführung der ProMotion-Display-Technologie beim iPad Pro hat Apple die Funktion wie folgt beschrieben

Das atemberaubende, neu gestaltete Retina Display im iPad Pro bietet ProMotion, eine neue Technologie, die Bildwiederholraten von bis zu 120Hz für flüssiges Scrollen, höhere Reaktionsfähigkeit und fliessendere Bewegungen liefert. Mit ProMotion ist Apple Pencil noch reaktionsschneller mit einer branchenweit besten 20-Millisekunden-Latenz für noch flüssigeres und natürlicheres Zeichnen. ProMotion verbessert auch die Anzeigequalität und reduziert den Stromverbrauch, indem es automatisch die Bildwiederholrate des Displays angleicht, um sich der Bewegung des Inhalts anzupassen.

Wie Twitter-Nutzer UniverseIce anmerkt, denkt Apple derzeit über den Einsatz von ProMotion beim 2020er iPhone nach. Aus diesem Grund sollen bereits Gespräche mit den Zulieferern Samsung ud LG geführt werden. UniverseIce ist bisher nicht gerade häufig als Quelle für Apple Gerüchte in Erscheinung getreten. Allerdings hat er in der Vergangenheit bereits öfters seine sehr guten Samsung Kontakte unter Beweis gestellt.

Zum aktuellen Zeitpunkt dürfte Apple so langsam aber sicher die letzten Hardware-Entscheidungen für das iPhone 2020 treffen. Unter anderem wird dem Hersteller nachgesagt, dass dieser eine schmalere Displayaussparung platziert. Natürlich soll auch das Kamerasystem aufgewertet werden. Bei den 2020er iPhone-Modellen ist die Rede von einem 5,4 Zoll, 6,1 Zoll und 6,7 Zoll OLED-Display. Die 5G-Funktechnologie soll ebenso verbaut werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.