Bose Portable Home Speaker: neuer AirPlay 2 Lautsprecher mit Akku

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Bose hat mit dem „Portable Home Speaker“ einen neuen smarten Lautsprecher angekündigt, der sich über WLAN sowie Bluetooth verbindet und zudem AirPlay 2 unterstützt. Als Sprachassistenten sind Alexa und der Google Assistant mit an Bord. Abgerundet wird der kompakte Lautsprecher mit einem Akku.

Kontaktfreudig und mobil

Bose will offensichtlich einen Alleskönner in das Rennen gegen Sonos und Co. einsetzen. Während sich der „Portable Home Speaker“ mit AirPlay 2 und Spotify Connect sowie Alexa und Google Assistant kontaktfreudig zeigt, soll auch das kompakte Gehäuse dafür sorgen, dass der Lautsprecher vielseitig einsetzbar ist. Das aus Aluminium gefertigte zylinderförmige Gehäuse ist gegen Spritzwasser geschützt, hat einen Durchmesser von 10 cm und ist 19 cm hoch. Der Lautsprecher wiegt 1,06 kg und kann somit dank eines Akkus auch gut mobil eingesetzt werden. Der Akku soll eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden ermöglichen und wird über einen USB-C-Anschluss geladen – als Zubehör wird separat eine Ladestation angeboten.

Bose selbst verspricht einen guten Klang mit kraftvollen Bässen, die intensiver sein sollen als bei anderen Lautsprechern dieser Größe. Dabei soll der 360-Grad-Klang für ein breites Klangbild sorgen. Die Bedienung erfolgt auf der Oberseite des Geräts. Zudem befindet sich hier auch ein Mikrofon, das bei Bedarf abgeschaltet werden kann. Das Mikrofon nimmt Sprachkommandos für Amazons Alexa und den Google Assistant entgegen, sofern der Lautsprecher mit einem WLAN verbunden ist. Ein Parallelbetrieb der beiden Assistenten ist nicht möglich. Nutzer müssen sich somit in der zugehörigen Bose-App für einen der digitalen Helfer entscheiden.

Praktisch ist die Multi-Room-Funktion. Diese verbindet den portablen Lautsprecher mit der Bose Smart-Speaker-Familie. Die älteren Soundlink-Lautsprecher sollen jedoch erst später im Jahr mit einem Update in dem Multiroom-Audio-Verbund genutzt werden können. Ein Stereo-Betrieb mit zwei „Portable Home Speaker“ ist zum Start nicht möglich. Hier soll im nächsten Jahr ebenfalls ein Update nachgereicht werden, mit dem ein Stereo-Paar erstellt werden kann.

Der „Bose Portable Home Speaker“ wird Anfang Oktober 2019 zum Preis von 370 Euro auf den Markt kommen. Als Farboption bietet Bose „Schwarz“ und „Silber“ an. Die optionale Ladestation schlägt mit 30 Euro zu Buche.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen