Amazons AirPods-Konkurrent soll unter 100 Dollar kosten

| 14:34 Uhr | 0 Kommentare

Bereits im April dieses Jahres gab es die ersten Gerüchte, dass Amazon an einem AirPods-Konkurrenten arbeitet. Nun gibt es das nächste Lebenszeichen von den Ohrhörern, die intern den Codenamen „Puget“ tragen. So berichtet CNBC, dass die Alexa-Ohrhörer unter 100 Dollar kosten sollen und wahrscheinlich diesen Mittwoch angekündigt werden.

AirPods-Konkurrent mit Alexa und Fitnesstracking-Funktion

Mit den AirPods hat Apple vor 3 Jahren einen Verkaufsschlager auf den Markt gebracht. Mittlerweile bieten auch Samsung, Huawei und weitere Hersteller ähnliche Produkte an. Einem Gerücht zufolge möchte auch Amazon in den Markt der True-Wireless-Kopfhörer einsteigen. Es heißt, dass die Kopfhörer den AirPods beim Design und der Funktionsweise ähneln. Anstatt Siri kommt natürlich der Amazon-Sprachassistent Alexa zum Einsatz. Dieser ist bereits in viele Amazon-Produkte und in die Geräte mehrere Drittanbieter-Hersteller integriert. Weiterhin sollen die Ohrhörer Gesundheits- und Fitnessfunktionen bieten.

Wie CNBC nun erfahren hat, wird Amazon den AirPods-Konkurrenten unter 100 US-Dollar (was sehr wohl 99 Dollar bedeuten könnte) anbieten, was durchaus ein Kampfpreis darstellen würde. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie sich das neue Produkt in der Audio-Qualität schlägt. Die Messlatte liegt mit den AirPods, Melomania 1 und Co. recht hoch. Zusätzlich zu den neuen Kopfhörern wird Amazon Berichten zufolge auch einen neuen Echo-Lautsprecher auf seinem Hardware-Event am 25. September vorstellen. Im Vergleich zu früheren Modellen soll der neue Lautsprecher über einen integrierten Subwoofer und eine verbesserte Audio-Qualität verfügen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.